Studienordnung

Bewerbung:

Die Bewerbung zum Lehrgang ist ganz einfach: Formulieren Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben kurz Ihre Motivation und Ihre persönlichen Ziele, die Sie durch die Teilnahme erreichen wollen. Eine tabellarische Vita verrät uns Ihre Biografie. In einem kurzen Bewerbungsvideo (1-3 Min.) sagen Sie uns, warum Sie die Ausbildung machen möchten, was Sie motiviert. Über das Online-Anmeldeformular geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten ein und laden Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Bewerbungsschluss ist jährlich der 30. September.

 

Aufnahme in den Lehrgang:

Alle eingehenden Bewerbungen werden durch das Steinbeis-Transfer-Institut Professional Speaker GSA geprüft. Ggf. folgt zusätzlich zu Ihrer schriftlichen Bewerbung ein Telefoninterview fürs Auswahlverfahren. Bei Zusage erfolgt die Teilnahmebestätigung nach dem Prinzip "first come, first serve" in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt, für den kommenden Lehrgang 2015/2016 haben wir aber noch freie Plätze.

 

Aufbau und Dauer:

Der Zertifikatslehrgang gliedert sich in zwei Module, die über ein Jahr miteinander verzahnt sind. Modul I trägt den Titel „Presenting & Performing“, Modul II den Titel „Marketing, Sales & Businessmanagement“. Bei erfolgreich bestandener schriftlicher und mündlicher Prüfung erhält der Teilnehmer Credit Points (CP) nach dem ECTS-Standard (European Credit Transfer and Accumulation System) sowie den Titel "Professional Speaker GSA (SHB).

 

Termine:

Die Unterrichtseinheiten finden gebündelt jeweils an Wochenenden statt. Die Termine und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte den entsprechenden Websites.

 

 

Zulassung zur Prüfung:

Die Zulassung zur Abschlussprüfung wird bei einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent der Seminartage erteilt. Des Weiteren muss die Anerkennung und Achtung des berufsethischen Kodex der GSA, dem Code of Professional Ethics, gegeben sein.

 

Prüfung / Abschluss:

An der Prüfung kann nur teilnehmen, wer die angegebenen Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung erfüllt. Die Prüfung besteht aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil:

 

Mündliche Abschlussprüfung (Gewichtung in der Gesamtnote: 60 %):
Die mündliche Abschlussprüfung findet im Rahmen der Internationalen GSA Convention statt und umfasst eine 20-minütige Keynote zum selbst gewählten Vortragsthema aus dem Business- und Marketingplan der schriftlichen Arbeit.

 

Schriftliche Abschlussprüfung (Gewichtung in der Gesamtnote: 40 %):
Die schriftliche Abschlussarbeit besteht aus einem professionellen Business- und Marketingplan zu einem selbst definierten und eigenständig recherchierten Vortragsthema. Die Bearbeitungszeit beträgt 2,5 Monate.

 

Zertifikat:

Das Zertifikat „Professional Speaker GSA (SHB)“ ist ein Hochschulzertifikat einer staatlich anerkannten Hochschule, das im Rahmen eines nichtakademischen Studienprogramms erworben wird. Zu diesem Zweck haben die GSA und die Steinbeis-Hochschule Berlin das Steinbeis-Transfer-Institut Professional Speaker GSA gegründet. Das unbegrenzt gültige Zertifikat wird den Absolventen nach erfolgreicher Prüfung in feierlichem Rahmen auf der nächsten GSA Convention überreicht.

 

Titel:

Nach bestandener Prüfung darf der Lehrgangsteilnehmer den Titel „Professional Speaker GSA (SHB)“ tragen.

 

Preise:

Die Ausbildung zum professionellen Speaker kostet regulär 13.900,- Euro zzgl. MwSt. Für Mitglieder der German Speakers Association gibt es einen Preisnachlass. Gerne ermöglichen wir Lehrgangsteilnehmern eine Ratenzahlung. Die genauen Preise und Zahlungsmodalitäten finden Sie hier. Weitere Informationen zu einer möglichen Mitgliedschaft finden Sie auf diesen Seiten.

 

Zahlungsziele:

Die auf der Website "Teilnahmegebühren" angegebenen Zahlungsziele sind einzuhalten.

 

Stornierungsbedingungen:

Ihre Bewerbung ist verbindlich. Jeder Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs ist für sein Erscheinen selbst verantwortlich. Teilnahmegebühren werden im Falle von Nichterscheinen bei den einzelnen Seminaren bzw. Nichtbestehen der Prüfung nicht erstattet. Bei Stornierung der Teilnahme am Lehrgang werden folgende Stornierungsgebühren in Rechnung gestellt:

a) bis zum Anmeldeschluss (jährlich der 15. September): 10% der Teilnahmegebühr,

b) nach Anmeldeschluss bis Kursbeginn: 20% der Teilnahmegebühr.

 

Bei fehlender schriftlicher Abmeldung oder Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Dem Teilnehmer bleibt vorbehalten, dem STI Professional Speaker GSA einen geringeren Schaden nachzuweisen.

Den vergünstigten Teilnahmebeitrag als GSA-Mitglied kann nur derjenige Teilnehmer in Anspruch nehmen, der spätestens ab dem 1.10.2014 GSA-Mitglied ist und ab Kursbeginn für mindestens drei Jahre bleibt. Andernfalls wird der Differenzbetrag nachberechnet.

 

Haftungsbeschränkung:

Sollte ein Referent wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen, vom Trainer oder Veranstalter nicht zu vertretenden Umständen, ausfallen, bemüht sich das STI Professional Speaker GSA darum, einen Ersatztermin für das betreffende Modul zu finden. Falls das nicht möglich ist bzw. in Ausnahmefällen behält sich das STI Professional Speaker GSA unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten vor, einen Ersatzreferenten zu stellen und das Programm entsprechend anzupassen. Generell behält sich der Veranstalter Programmänderungen aus dringendem Anlass vor, sofern der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt wird. Bei kurzfristigen Ausfällen besteht seitens des Veranstalters keine Ersatzpflicht. Veranstaltungselemente können aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt oder verlegt werden. Wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss, wird Ihnen die bereits entrichtete Teilnahmegebühr selbstverständlich zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Für die Beschädigungen oder Verluste mitgebrachter Gegenstände haften wir nicht, es sei denn der Verlust oder die Beschädigung dieser Gegenstände ist auf grobe Fahrlässigkeit.

 

Daten:

Die uns mitgeteilten Daten werden mittels elektronischer Datenverarbeitung unter Beachtung des Datenschutzgesetzes gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an die lehrenden Dozenten des STI Professional Speaker GSA für Vor- und Nachbereitungszwecke ist möglich. Wir informieren Sie zukünftig über unsere Produkte und Dienstleistungen, soweit von Ihnen nichts anderes angegeben wird. Die Widerrufung Ihrer Einwilligung ist jederzeit entweder schriftlich oder mündlich möglich.