Anne M. Schüller - Mitglied der GSA
Kontakt
WWW
Bücher & Medien von Anne M. Schüller

Diplom-Betriebswirt Anne M. Schüller, GSA HoF

Service, Sales und Marketing heißt: Menschen glücklich machen

Video auf GSA-TV.org

Anne M. Schüller

10 mündliche Verstärker in Sachen Empfehlungsmarketing

Wir leben in einer neuen Businesswelt. Heute ist alles „like“ oder „dislike“. Da müssen Unternehmen zunehmend zeigen, dass sie zu den wirklich Guten gehören. Am wirkungsvollsten ist es, wenn dies nicht vom Anbieter selbst behauptet, sondern von seinen begeisterten Kunden bezeugt wird. Die von enthusiastischen Fans persönlich ausgesprochenen Empfehlungen, Hinweise und Tipps sind heutzutage der Kaufauslöser Nummer eins. Mehr Tipps und Infos: http://www.empfehlungsmarketing.cc/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller2_em&PageID=10 und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

10 schriftliche Verstärker in Sachen Empfehlungsmarketing

Die gute alte Mundpropaganda, die vor Jahrmillionen an den Lagerfeuern begann, erlebt gerade einen mächtigen Wandel. Die Social Media und der Hype um trendige Smartphones sind die wesentlichen Treiber dafür. Empfehlungen sind inzwischen der Kaufauslöser Nummer eins. Damit rückt das Empfehlungsmarketing an die vorderste Stelle im Marketingplan. Mithilfe der folgenden 10 Tipps können Sie Andere auf schriftliche Weise ermuntern, Ihre Angebote aktiv zu empfehlen. Mehr Tipps und Infos: http://www.empfehlungsmarketing.cc/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller2_em&PageID=10 und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing, Empfehlungsmarke


Anne M. Schüller

10 Verstärker in Sachen Online-Empfehlungsmarketing

Das größte Empfehlungsnetzwerk, das es je gab, heißt Social Web. Die gute alte Mundpropaganda verlagert sich immer mehr ins Internet. Das klassische Weitererzählen erlebt als digitaler Consumer-Content eine unbändige Renaissance. „Social Sharing“ wird dies auch genannt. Interaktive virtuelle Plattformen haben das Internet zu einer wahren Spielwiese für alle möglichen Formen des Empfehlungsmarketing gemacht. Mehr Tipps und Infos: http://www.empfehlungsmarketing.cc/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller2_em&PageID=10 und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung,


Anne M. Schüller

2013er Marketingtrend: Das Customer Touchpoint Management in neuen Businesszeiten

Die Social Media und das mobile Web haben die Gesetze der Businesswelt in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Früher streuten Unternehmen ihre Werbemonologe in den Markt, die Kunden hörten brav zu und kauften dann. Heute ist es umgekehrt. Die Kunden kaufen, erzählen anderen darüber und bringen so Dritte zum Handeln. Nun sind es die Anbieter, die zuhören sollten, um ihre Touchpoints erfolgreich zu meistern.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

7-Punkte-Checkliste: Wie Sie Ihre Touchpoints meistern

Touchpoints sind Punkte, an denen die Kunden mit einem Unternehmen in Berührung kommen, um dann zu entscheiden: kaufe ich, bin ich treu, werde ich das weitererzählen. In dieser kleinen Checkliste geht es um die Meisterschaft solcher ‚Berührungen‘ in unserer neuen Businesswelt.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing


Anne M. Schüller

Always on: Die mobile Revolution

Smartphones, Tablets und Apps haben die Machtverhältnisse zwischen Unternehmen und Konsumenten unumkehrbar auf den Kopf gestellt. Und sie haben einen paradigmatischen Strukturwandel ausgelöst. Während aber die meisten Entscheider immer noch krampfhaft versuchen, mit vor Jahren gelernten Managementmoden im Hier und Jetzt zu steuern, sind mobile Endgeräte bereits zum Inkubator völlig neuer Business-Modelle geworden. Und ob man das will oder nicht: Die Jugend von heute wird mit deren Hilfe sozialisiert.

Themen

Zukunft & Technologie

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Angst vor dem Shitstorm? 5 Tipps, damit so wenig wie möglich passiert

Besser, man bereitet sich in Zeiten, in denen es keine Krisen gibt, schon mal auf Schlechtwetter vor. Das gilt vor allem für den Fall, dass es zu einer Empörungswelle in digitalen Netzwerken kommt, die man gerne Shitstorm nennt. Am besten ist es natürlich, alles zu tun, damit der Sturm erst gar nicht zu toben beginnt.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung


Anne M. Schüller

Ausbildung zum zertifizierten Customer Touchpoint Manager

Über die Zukunft eines Unternehmens entscheidet, was an den Touchpoints in den „Momenten der Wahrheit“ zwischen Anbieter und Kunde tatsächlich passiert. Deshalb müssten sich alle Unternehmensbereiche auf das Kundenwohl fokussieren. Doch Silodenke, Abteilungsegoismen, persönliche Eigeninteressen und das Gerangel um die Vorherrschaft in punkto Macht, Budgets und Ressourcen verhindern dies oft. Deshalb brauchen Unternehmen nicht nur ein Customer Touchpoint Management, sondern auch einen Customer Touchpoint Manager. Abteilungsübergreifend und als Advokat der Kunden synchronisiert er den Offline-Online-Mobile-Touchpoint-Mix. Seine Kernaufgabe ist es, eine hundertprozentige Kundenorientierung zu ermöglichen und ein durchgängig positives, begeisterndes, verlässliches und vertrauensvolles Markenerlebnis sicherzustellen. Die dreitägige Ausbildung zum zertifizierten Customer Touchpoint Manager richtet sich an ambitionierte Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing und Kundenservice,

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg


Schlagwörter

Touchpoint Management, Touchpoint Manager, Touchpoints, Ausbildung, Weiterbildung, Seminar, Marketing, Kundenservice, Kundenbeziehungsmanagement, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Ausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager

Die Arbeitswelt hat sich unbestreitbar verändert. Sie ist kollaborativer und auch vernetzter geworden. Das Gestalten einer dementsprechenden Unternehmenskultur spielt eine immer größere Rolle. Zu diesem Zweck wurde ein neues Berufsbild geschaffen: der interne Touchpoint Manager. Er ist Brückenbauer zwischen Organisation, Mitarbeitenden und Führungskreis für unternehmenskulturnahe Themen. Er sorgt sich um die körperliche, geistige und seelische Fitness der Mitarbeiter, damit deren Performance auf Höchststand bleibt. Diese Funktion hat sowohl strategische als auch operative Komponenten - ist also viel mehr als nur ein bisschen Mitarbeiterstreicheln. In Zeiten von Talente-Knappheit und Social Media-Gerede kann sie über die Zukunft eines Unternehmens maßgeblich mitentscheiden. Der Stelleninhaber sollte interdisziplinär arbeiten können und sowohl Führungs- also auch Human-Resources-Themen beherrschen. Er benötigt psychologische Kenntnisse und Coaching-Kompetenz. Er ist Moder

Themen

Management & Leadership

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg


Schlagwörter

Touchpoint Management, Touchpoint Manager, Touchpoints, Ausbildung, Seminar, Personalwesen, Mitarbeiterführung


Anne M. Schüller

Buzz-Marketing: Mundpropaganda in neuem Gewand

Was gut ist, was man unbedingt haben sollte und wovon man besser die Finger lässt: Seitdem die Menschen Handel treiben, gibt es Gerede darüber. Ein guter oder ein schlechter Ruf eilt einem Anbieter voraus, heißt es auch. Mundpropaganda ist also nicht neu. Was neu ist, ist die Dimension, die sie in unserer Web.2-Welt erhält. Buzz wird dieses Phänomen zunehmend genannt. Weitere Infos: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Empfehlungen, Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda, Buzz, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Checkliste Bewerber gewinnen: Wie man seine Mitarbeiter dabei aktiv involviert

Früher war das Recruiting fast ausschließlich auf das Besetzen offener Stellen beschränkt. Die Vakanz war der Auslöser für die üblichen Suchmaßnahmen. Wer nicht genügend Kandidaten zusammen bekam, schaltete einfach weitere Stellenanzeigen. Heutzutage sieht das völlig anders aus. Die Mitarbeiter werden zu Mitrekrutierern.

Themen

Management & Leadership

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Checkliste Kundenrückgewinnung: Zweite Chance beim Ex

Aus den Augen, aus dem Sinn. Dieses Sprichwort bringt auf den Punkt, was in vielen Unternehmen bezüglich verlorener Kunden praktiziert wird. Verlorene Kunden sind vergessene Kunden. Oder sie werden als ‚Karteileiche‘ einfach aus der Datenbank gelöscht. Dabei schlummert im Ex-Kundenkreis ein beträchtliches Umsatz- und Ertragspotenzial. Jedoch ist die Kundenrückgewinnung kein Glücksspiel, sondern erfordert ein strukturiertes Vorgehen. Im Einzelnen geht es darum, zu erkennen, wer aus welchen Gründen abgewandert ist und wen man wie zurückholen kann und will, um es im zweiten Anlauf besser zu machen. Weitere Infos: www.kundenrueckgewinnung.com

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenloyalität, Kundenfluktuation, Kundenrückgewinnung, Customer Retention, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Checkliste Social-Media-Marketing: Heute ein Muss

Die interaktiven Möglichkeiten des Web 2.0 - also Blogs, Foren, Meinungsportale, Facebook, Twitter & Co. - haben die Beziehungen zwischen Kunde und Unternehmen grundlegend verändert. In dieser spannenden neuen Welt des virtuellen Miteinanders wird Vorbildliches belohnt und Fehlverhalten herbe bestraft. Dieser Beitrag zeigt, was Sie zu den Gewinnern macht.Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Social Media Marketing, Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda, Checkliste, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Checkliste: 20 Ideen für ein gelungenes Touchpoint-Management

Touchpoints sind Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde. Meist sind es bemerkenswerte, verblüffende, faszinierende Details, die dabei zur Begeisterung führen. „The big little things“ sagt der Management-Vordenker Tom Peters dazu. Ich nenne sie „Sternenstaub“. Wir können gar nicht genug Aufmerksamkeit darauf lenken. Vor allem Kreativität, also Brain statt Budget, ist hierbei gefragt.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Checkliste: 30 Punkte für eine gute Mitarbeiterführung

Mitarbeiter erbringen – genauso wie Spitzensportler – Höchstleistungen nur in einem optimalen Umfeld. Oberste Aufgabe einer Führungskraft ist es also, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, für die Kunden ihr Bestes geben zu können - und dies auch zu wollen. Die folgende Checkliste kann dabei sehr hilfreich sein.

Themen

Management & Leadership

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Checkliste: Wie man loyale Kunden gewinnt und dauerhaft hält

Das systematische Ausschöpfen des vorhandenen Kundenpotenzials bietet unzählige Chancen zu kostengünstigem und nachhaltigem Wachstum. Fünf Basistipps, um dieses anzustoßen. Siehe auch: www.loyalitaetsmarketing.com und http://facebook.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Kundenloyalität, Kundentreue, Bestandskundenpflege, Checkliste, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

CMR statt CRM: Wie die Kunden das Unternehmen führen

Kundenfokussierung heißt, alle Ressourcen des Unternehmens auf das zu konzentrieren, was für dessen Fortbestand am wichtigsten ist: die Kunden. Dies bedeutet, die Perspektive zu wechseln, von außen nach innen, also vom Kunden her zu denken und alles aus dem Blickwinkel des Kunden zu betrachten. Denn ob die Unternehmen wollen oder nicht: Der Kunde hat heute das Sagen. Er wandelt sich vom passiven Zielobjekt zum hoch vernetzten, bestens informierten, kritischen, emanzipierten, aktiven Marktgestalter und Kaufverhaltensbeeinflusser. Seine größte Waffe heißt Loyalität. Denn nicht Konsumverzicht, sondern die zunehmende Wechselbereitschaft der Verbraucher macht den Unternehmen am meisten zu schaffen. Siehe auch: www.kundenfokussierte-unternehmensfuehrung.com

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

CRM, CMR, Kundenfokussierung, Mitmach-Marketing, Kundenloyalität, Loyalitätsmarketing, Kundenbeziehungspflege, Anne M. Schüller, Spaeker


Anne M. Schüller

Collaborator Touchpoint Management: „Das“ Tool für unsere neue Arbeitswelt

Das Social Web hat nicht nur das Kaufen und Verkaufen, sondern auch die Arbeitswelt unübersehbar verändert. Die ‚Digital Natives‘, die derzeit ans Ruder kommen, prägen nicht nur eine humanisierte Unternehmenskultur, sie schaffen auch die Rahmenbedingungen für einen kollaborativen Managementstil. Das von Anne M. Schüller, führende Expertin für ein kundenfokussiertes Management, entwickelte und in ihrem neuen Buch ‚Touchpoints‘ vorgestellte Collaborator Touchpoint Management kann diesen Wandel begleiten.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing, Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda-Marketing, Word-of-Mouth Marketing, Referenzmarketing, Verkaufen, emotionales Verkaufen, Mitarbeiterloyalität, Mitarbeiterführung, kundenorientierte Mitarbeiterführun


Anne M. Schüller

Come back! Wie Sie verlorene Kunden zurückgewinnen

Verlorene Kunden sind oft vergessene Kunden. Höchstens punktuell kümmert man sich mal um sie. Dabei verlieren manche Unternehmen heute schon 20 bis 30 Prozent ihrer Kunden jährlich. Einige wenige Unternehmen mit riesigen Kundenstämmen haben sich bereits bestens organisiert. Für die meisten Firmen hingegen ist das systematische Zurückgewinnen ihrer verlorenen Kunden noch unentdecktes Neuland – und beinhaltet ungeahnte Chancen. Denn im Ex-Kundenkreis schlummert ein beträchtliches Ertragspotenzial. Siehe auch: www.kundenrueckgewinnung.com

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenrückgewinnung, Kundenwiedergewinnung, Kundenabwanderung, Kundenloyalität, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Customer first! Bestandskunden sind wichtiger als Neukunden

Die Vernachlässigung der Bestandskunden als ‚Zweite-Klasse-Kunden‘ und die parallel verlaufende Vernachlässigung ihrer Betreuer als ‚Zweite-Klasse-Verkaufsmitarbeiter‘ zieht sich wie ein roter Faden durch die Managementdenke der letzten Jahrzehnte. Hingegen ist heute in gesättigten Märkten eine Fokussierung des gesamten Unternehmens auf die dauerhafte Loyalität seiner Kunden die einzig verbleibende Möglichkeit für eine prosperierende Zukunft. Durch und durch loyale Kunden sind das größte Vermögen eines Unternehmens. http://www.loyalitaetsmarketing.com/rw_e13v/schueller2_kf/usr_documents/Artikel_Customerfirst.pdf Werden Sie Fan: http://facebook.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Stammkunden, Bestandskunden, Kundenpflege, Kundenbeziehungen, Kundenfokussierung, Customer, Kunde, Kunden, kundenfokussierte Unternehmensführung, Anne M. Schüller, Speaker


Anne M. Schüller

Customer Touchpoint Management: Wie man seine Kundenkontakte mit jedem Meeting besser macht

Wer unternehmerisch handelnde Mitarbeiter will, muss diese an unternehmerisches Denken heranführen. Wie man seine Kunden verzaubert, das sollte deshalb im Wesentlichen von den Mitarbeitern selbst erarbeitet werden. Jedes Meeting bietet dazu eine gute Gelegenheit.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege


Anne M. Schüller

Customer Touchpoint Management: Wie Sie die Ideenkraft der Mitarbeiter in Großgruppen nutzen

Noch nie gab es so viele Touchpoints wie heute, um Kunden zum Immer-Wieder-Kaufen und aktiven Weiterempfehlen zu bewegen. Um diese Potenziale auszuschöpfen, müssen die Mitarbeiter vom standardisierten ‚Müssen‘ ins kundenfokussierte ‚Wollen‘ gebracht werden. Großgruppen-Veranstaltungen sind dabei ein ergiebiger Weg.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung,


Anne M. Schüller

Das neue Empfehlungsmarketing - an erster Stelle im Marketingplan

Empfehlungen sind der Kaufauslöser Nummer eins. Damit rückt das Empfehlungsmarketing an die vorderste Stelle im Marketingplan. Wenn wie jetzt das Vertrauen in die Anbieter erodiert, dann sind Weiterempfehlungen besonders wichtig. Gerade in turbulenten Zeiten leihen wir unser Ohr vor allem denen, die uns nahe stehen, die vertrauenswürdig sind und ihre praktischen Erfahrungen wohlwollend teilen: verlässliche Empfehler. Sie sind die neuen Vermarkter. Wir finden sie nicht nur in der realen Welt, sondern als maßgebliche Meinungsmacher zunehmend auch im Internet. Anne M. Schüller, führende Expertin für Loyalitätsmarketing im europäischen Raum, zeigt in der fünften aktualisierten und stark erweiterten Auflage ihres Bestsellers „Zukunftstrend Empfehlungsmarketing“, wie diese zu aktivieren sind.

Themen

Motivation & Inspiration

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Das neue Empfehlungsmarketing - Durch Mundpropaganda und Weiterempfehlungen neue Kunden gewinnen

Wir leben in einer Empfehlungsgesellschaft. Kaufauslöser Nummer eins sind die Empfehlungen von Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen sowie die sachkundigen Hinweise auf Internetportalen und Meinungsplattformen. Sie genießen eine hohe Glaubwürdigkeit – ganz anders als die vollmundigen Werbeversprechen der Anbieter selbst. Mehr als die Hälfte aller Kaufvorentscheidungen fallen schon heute im Web. Das onlinebasierte Weiterempfehlen spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Beim neuen Empfehlungsmarketing geht es also um sehr viel mehr als die läppische Frage nach ein paar Adressen oder den braven Appell, das Produkt, den Anbieter oder eine Dienstleistung Dritten anzudienen. Es geht vielmehr darum, das Empfehlungsmarketing systematisch zu entwickeln und als Marketinginstrument einzusetzen – online und offline. Mit Mundpropaganda und Weiterempfehlungen unterstützen Sie Vertriebs- und Marketingaktivitäten, schützen sich vor Preisattacken, erleichtern die mühsame Neukundenge

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Weiterempfehlungen, Mundpropaganda, Mundpropaganda-Marketing, WOM, Word of Mouth, Empfehlungsmanagement, Empfehlungsstrategie


Anne M. Schüller

Das neue Verkaufen: So erzeugen Sie Anziehungskraft bei Ihren Kunden

Moderne Verkaufsgespräche funktionieren nicht länger nach den Regeln, die vor Jahren noch gültig waren. Denn die Kunden sind – nicht zuletzt auch durch deren Social-Media-Aktivitäten – informierter, anspruchsvoller und deutlich fordernder geworden. Anziehungskraft statt Druck ist nunmehr gefragt. Und Emotionen im Verkauf sind vonnöten. Verkäufer müssen mehr denn je verstehen, wie Menschen ticken und nach welchen Regeln sie Entscheidungen treffen, um dieses Wissen dann Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Verkaufsgespräch zusammenzusetzen. Die wichtigsten Erfolgsrezepte erklärt die Marketingexpertin Anne M. Schüller in ihrem Hörbuch „Das neue Verkaufen“, erschienen im Breuer & Wardin Verlagskontor. Darin verknüpft die Autorin auf einzigartige Weise die Psychologie des Verhandelns und die faszinierenden Erkenntnisse der Hirnforschung mit der hohen Kunst des Verkaufens. „Nicht die Unternehmen, sondern machtvolle Kunden bestimmen heute die Regeln, nach denen V

Themen

Management & Leadership

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Das Touchpoint-Unternehmen: Wie Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt funktioniert

Unternehmen können in Zukunft nur noch dann überleben, wenn sie die Intelligenz und die volle Schaffenskraft von Toptalenten für sich gewinnen. Denn der Markt ist gnadenlos. Und die Kunden kennen kein Pardon. Deshalb sind Innovationen jetzt zunächst drinnen, im firmeninternen Zusammenspiel, dringendst vonnöten. Überholte Managementmoden und antiquierte Führungsmethoden müssen schnell über Bord.

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Die Angst vor dem Nein des Kunden

Verkäufer sind Entscheidungshelfer. Sie legen die Trittsteine und machen den Weg zum Ufer des Neulands frei. Wer allerdings in der Abschlussphase unsicher wirkt, überträgt diese Unsicherheit auf seinen Gesprächspartner. Oft sorgt die mangelnde Entschlossenheit eines schwachen Verkäufers für den Rückzug des Kunden. Und all das nicht selten aus einem einzigen Grund: Aus Angst vor dem Nein.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Verkaufsgespräch, Abschluss, Hirnforschung, Emotionales Verkaufen, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Die beste Vertriebsmannschaft aller Zeiten

Wir leben in einer Empfehlungsökonomie. Umsätze steigen nicht länger proportional zum Werbedruck, sondern mit der Güte der Reputation, der Wertigkeit der Mundpropaganda und der Zahl der aufrichtigen Weiterempfehlungen. Werbung, auf die zu achten es sich lohnt, kommt nun vornehmlich aus dem Kreis engagierter Verbraucher. Und kaufbestimmend ist, was das eigene Netzwerk sagt. Deshalb muss es den Unternehmen gelingen, Fans, Meinungsführer, Multiplikatoren und Empfehler für sich zu gewinnen.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Die beste Werbung ist die, die die Kunden machen

Wenn es um Werbung geht, vertrauen die Deutschen in erster Linie auf persönliche Empfehlungen, nämlich zu 78 Prozent. Den zweiten Platz belegen Verbrauchermeinungen im Web mit 62 Prozent, gefolgt von Presseartikeln mit 61 Prozent auf Platz drei. Die Websites von Unternehmen liegen mit 50 Prozent erst auf Platz vier, andere Formen der Werbung noch weiter darunter. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Nielsen, bei der das Vertrauen der Konsumenten in Werbung untersucht worden ist. Empfehlungen sind jeder Form klassischer Werbung überlegen Daran kann kein Zweifel sein: Konsumenten sind die wirkungsvollsten Vermarkter, glaubwürdige Markenbotschafter, lautstarke Meinungsmacher, mächtige Berater, effiziente Vorverkäufer. Über Mundpropaganda und Weiterempfehlungen sowie über Erlebnisberichte, Meinungen und Bewertungen im Web beeinflussen sie das Kaufverhalten Dritter in weit stärkerem Maße als die Anbieter selbst. Empfehlungen sind auch die ehrlichste Form der Werbun

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Weiterempfehlungen, Mundpropaganda, Mundpropaganda-Marketing, WOM, Word of Mouth, Empfehlungsmanagement, Empfehlungsstrategie


Anne M. Schüller

Die Führungskraft in unserer neuen Arbeitswelt: ein Katalysator

Das Social Web hat die Business- und Arbeitswelt mächtig verändert. Dabei prägen die ‚Digital Natives‘, die derzeit ans Ruder kommen, nicht nur eine neue Unternehmenskultur, sie erwarten auch einen neuen Führungsstil: den Chef als Katalysator.

Themen

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Führung, Anne M. Schüller, kundenorientierte Mitarbeiterführung, kundenfokussierte Mitarbeiterführung


Anne M. Schüller

Die neue Führungskraft: ‚Enabler‘ von Spitzenleistungen

Mitarbeiter bringen – genauso wie Spitzensportler – nur unter optimalen Bedingungen ihr Bestes. Hauptaufgabe einer Führungskraft ist es also, dementsprechend inspirierende Arbeitsplatz-Bedingungen und ansprechende Leistungsmöglichkeiten zu schaffen. Dabei ist unter anderem auch das unterschiedliche männliche und weibliche Mitarbeiterverhalten zu beleuchten, um so die jeweils individuellen Arbeitsmotive ermitteln und die spezifischen Talente besser fördern zu können. Hierdurch sollen zwischenmenschliche wie auch organisatorische Motivationshemmer erkannt und weggeräumt werden, so dass sich die Mitarbeiter zum Wohle des Kunden voll entfalten können. Alles gemeinsame Tun ist dabei auf dauerhafte Kundenloyalität ausgerichtet. http://www.anneschueller.de/rw_e13v/schueller3/usr_documents/Artikel_Enabler.pdf

Themen

Management & Leadership

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Führung, Mitarbeiterführung, Führungskraft, Manager, Management, Führung, Spitzenleistungen, Führungsstil, Mitarbeiter, Anne M. Schüller, Speaker


Anne M. Schüller

Die Presse als Empfehler

Spricht die Presse über Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte? Und wenn ja, wie? Das gute Ansehen eines Unternehmens, seiner Marken und seiner Top-Leute in der Öffentlichkeit ist eine wichtige Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg. Es entsteht nicht nur durch Spitzenleistungen, begeisterte Kunden und loyale Mitarbeiter, sondern kann auch durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit positiv beeinflusst werden. Dieser Beitrag zeigt, wie das geht. Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Pressearbeit, PR, Öffentlichkeitsarbeit, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

E-Book (kostenlos) zum Neustart im Management: Mit 7 Schlüsselaufgaben die Zukunft erreichen

Planbarkeit war die Schlüsselqualifikation in Zeiten der Industriekultur. Prozesse und Normen, Command & Control gehörten zwangsläufig dazu. Doch diese Zeiten sind schon lange vorbei – und kommen auch nicht wieder. In diesem E-Book geht es darum, wie Sie mit 7 Schlüsselaufgaben die Zukunft erreichen: http://www.touchpoint-management.de/files/readyweb/download/eBooks/eBook-Restart-im-Management.pdf

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

eBook, Hierarchien, Management, Mitarbeiterführung, Organigramm, Schwarmintelligenz, Silodenke, Unternehmenskultur, Leadership


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Beschwerdemanagement - Wie Sie erfolgreich mit Reklamationen umgehen

Eine Reklamation ist keine Nörgelei oder Ruhestörung, sondern ein im Nachhinein geäußerter Kundenwunsch – oder das Warnsignal eines absprungbereiten Kunden. Denn bei jeder Unzufriedenheit denkt der Kunde sofort über einen Wechsel nach. Und das wird er in Zukunft auch immer gnadenloser tun. Wer heute versagt, bekommt von anspruchsvollen Kunden keine zweite Chance. Denn die Angebote am Markt sind riesig. Und die Konkurrenz lauert schon. "Wenn Sie die Kultur eines Unternehmens in zehn Sekunden kennen lernen wollen, dann machen Sie das am leichtesten in allen Branchen bei einer Reklamation", sagt der Erfolgshotelier Klaus Kobjoll vom Schindlerhof in Nürnberg.

Themen

Management & Leadership

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Crowdsourcing und Co-Creation

Die Social Media und das mobile Web haben die Gesetze der Businesswelt in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Früher entwarfen die Unternehmen ihre Neuheiten im stillen Kämmerlein, kreierten Werbemonologe dafür und streuten sie dann in den Markt. Und die Kunden? Sie hörten brav zu und kauften dann. Heute ist es umgekehrt. Produkte werden nun mithilfe der Kunden entwickelt, Services mithilfe der Kunden verbessert, Marken mithilfe der Kunden geführt. Engagierte Fans sind die neuen Vermarkter. Und kluge Anbieter machen die Käufer zu Mitgestaltern, wo es nur geht.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Zukunft & Technologie


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Das neue Verkaufen - Wie Kauflust entsteht und das Kunden-Ja leicht zu erreichen ist

Inzwischen ist allseits bekannt: Den ‚Homo oeconomicus‘ gibt es nicht. Jede Kaufentscheidung, selbst wenn sie unter scheinbar rationalen Gesichtspunkten getroffen sein mag, ist in Wirklichkeit eine mehr oder weniger emotionale Entscheidung. Emotionen sind der Schlüssel zum Verkaufserfolg. Und nur wer versteht, wie das menschliche Gehirn funktioniert, wird auf Dauer gewinnen. Dieses eBook macht Sie mit dem notwenigen Wissen vertraut.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Ein neuer Führungsstil in 7 Schritten: Die kundenfokussierte Mitarbeiterführung

Im unternehmerischen Wettbewerb erreicht man eine Vorrang-Stellung nicht länger darüber, was man macht, sondern vielmehr darüber, wie der Kunde dies wahrnimmt. Denn jede Unternehmensstrategie ist nur so gut, wie die Mitarbeiter, die diese umsetzen. Deshalb lassen sich Kunden nicht länger an Sales & Marketing wegdelegieren. Sie gehen Jeden im Unternehmen an. Der Kunde ist der wahre Boss. Er verlangt ein kundennahes Management und auch einen neuen Führungsstil: die kundenfokussierte Mitarbeiterführung.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Kundenrückgewinnung in fünf Schritten

Die Neukunden-Gewinnung ist aufgrund gesättigter Märkte in vielen Branchen ausgereizt. Auch die Bestandskundenpflege wird zunehmend beschwerlich. Denn wir haben es mit einem neuen Phänomen zu tun: den flüchtenden Kunden. Klassische Bindungsstrategien funktionieren nicht mehr. Die Wechselbereitschaft ist sozial akzeptiert. Und sie steigt dramatisch. Da bleibt nur noch die dritte Säule im Kundenmanagement: die Rückgewinnung verlorener Kunden. Darin steckt ein noch weitgehend unentdecktes Ertragspotenzial. Dieses eBook zeigt, wie dieser Schatz zu heben ist.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Wie man seine Kundenkontakte mithilfe der Mitarbeiter optimiert

Noch nie gab es so viele Touchpoints wie heute, um Kunden zum Immer-Wieder-Kaufen und aktiven Weiterempfehlen zu bewegen. Um diese Potenziale auszuschöpfen, gilt es, die ‚Weisheit der Vielen‘ zu nutzen und die Mitarbeiter vom standardisierten ‚Müssen‘ ins kundenfokussierte ‚Wollen‘ zu bringen. Dies ist auf dreierlei Wegen möglich, wie dieses eBook zeigt. Zum Weiterlesen bitte das beigefügte pdf kostenlos herunterladen. Anne M. Schüller www.touchpoint-management.de

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Anne M. Schüller, Touchpoints, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Custom


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Wie man seine Kundenkontakte mithilfe der Mitarbeiter optimiert

Noch nie gab es so viele Touchpoints wie heute, um Kunden zum Immer-Wieder-Kaufen und aktiven Weiterempfehlen zu bewegen. Um diese Potenziale auszuschöpfen, müssen die Mitarbeiter vom standardisierten ‚Müssen‘ ins kundenfokussierte ‚Wollen‘ gebracht werden. Dies ist auf dreierlei Wegen möglich, wie dieses eBook zeigt.

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing, Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda-Marketing, Word-of-


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Wie Sie ein gelungenes Preisgespräch inszenieren

Egal ob Industrie, Dienstleistung oder Handel: Der Preis steht ständig im Fokus. Und das betrifft nicht nur die Durchsetzung gewinnträchtiger Margen, sondern auch den Preisfindungsprozess. Preisgespräche werden zwar immer härter, komplexer, chaotischer und verlustträchtiger – aber auch chancenreicher, wenn man sie ideenreich anzugehen versteht. Dabei gilt: Anbieter müssen vor allem aus der Vergleichbarkeit heraus, denn bei Vergleichbarkeit entscheidet immer der Preis.

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Wie Sie Ihre Abschlussquote erhöhen

Ein Verkaufsgesprächs ist dann ideal gelaufen, wenn der Kunde am Ende von sich aus sagt, dass er kaufen will. Das ist allerdings nicht immer der Fall. Menschen brauchen oft eine helfende Hand, um Entscheidungen zu treffen. „Viele Menschen wissen nicht, was sie wollen, bis man es ihnen zeigt“, hat Apple-Chef Steve Jobs einmal gesagt. Aufgabe des Verkäufers ist es also, den berühmten Ruck zu bewirken. Profi-Verkäufer fragen aktiv nach dem Ja. Aber nicht, ohne vorher die Kaufbereitschaft getestet zu haben.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

eBook (kostenlos): Zukunftstrend Empfehlungsmarketing

Ihr bester Verkäufer? Ein aktiver positiver Empfehler. So sicher wie das Amen in der Kirche sorgt er für hochwertiges Neugeschäft. Seine Abschlussquoten liegen weit über denen im klassischen Vertrieb. Denn Empfehler haben einen Vertrauensbonus. Sie machen neugierig und verbreiten Kauflaune. Ihre Empfehlungen wirken glaubwürdig und neutral. Hierdurch verringern sich Kaufwiderstände erheblich und das Ja-sagen fällt leicht. Empfohlenes Geschäft ist quasi schon vorverkauft. Dies führt bei dem, der die Empfehlung erhalten hat, zu einer positiveren Wahrnehmung, zu einer höheren Gesprächsbereitschaft, zu kürzeren Gesprächen, zu einer geringeren Preissensibilität, zu höherwertigen Käufen, zu zügigen Entscheidungen und zu einem loyaleren Geschäftsgebaren. Schnell auch zu neuem Empfehlungsgeschäft.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Ein Führungskonzept für Social-Media-Zeiten: Die Begeisterungsführung

Die Begeisterungsführung verfolgt das Ziel, jenseits der Null-Linie der Zufriedenheit die Performance-Exzellenz der Mitarbeiter zu erhöhen, ihre emotionale Verbundenheit zum Unternehmen zu stärken, ihr Bleibepotenzial zu heben und positive Mundpropaganda nach innen und außen auszulösen. In unseren neuen Businesszeiten sind all diese Ziele wichtiger denn je.

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Marketing, Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda-Marketing, Word-of-Mouth Marketing, Referenzmarketing, Verkaufen, emotionales Verkaufen, Mitarbeiterloyalität, Mitarbeiterführung, kundenorientierte Mitarbeiterführung, kundenfokussierte Mitarbeiterführung


Anne M. Schüller

Ein kollaboratives Weiterbildungstool: die kollegiale Beratung

Kollaborative Prozesse finden im Management immer mehr Eingang. Dies gilt auch für die Weiterentwicklung einer Führungskraft. So setzt sich neben klassischen Karrieretools wie Mentoring und Coaching auch die kollegiale Beratung immer mehr durch.

Themen

Management & Leadership

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg

Kommunikation


Schlagwörter

Karriere, Weiterentwicklung, kollegiale Beratung, Leadership


Artikel ist leider nicht mehr vorhanden.

Anne M. Schüller

Ein neuer Fragetyp: die fokussierende Frage

Fokussierende Fragen ergänzen klassische Mitarbeiter- und Kundenbefragungen nicht nur, sie können diese in vielen Fällen sogar ersetzen. Mithilfe fokussierender Fragen werden einem nämlich die erfolgskritischen Wünsche in Echtzeit auf dem Silbertablett serviert. Alles was Sie brauchen: die richtige Fragetechnik – und ein wenig Mut.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Kundenbefragung, Fragetyp, Fragefor, fokussierende Frage, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Eine Definition: Der Unterschied zwischen Mundpropaganda-Marketing und Empfehlungsmarketing

Ganz klar: Über den Gartenzaun hinweg haben wir Gutes immer schon gerne weiterempfohlen – und vor Schlechtem gewarnt. Heute verlagert sich jede Art von Mundpropaganda mehr und mehr ins Internet - und erlebt als digitaler Consumer-Content eine unbändige Renaissance.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Sonstige


Schlagwörter

Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing, Empfehlungsmarket


Anne M. Schüller

Empfehlungen vom Zufall befreien - die richtige Strategie macht’s möglich

Wer ist Ihr bester Verkäufer? Er ist nicht in Ihrem Unternehmen angestellt. Er ist noch nicht einmal freier Mitarbeiter oder Vertreter oder Vermittler. Ihr bester Verkäufer heißt: Empfehler, aktiver positiver Empfehler. Empfehler sind Botschafter Ihres Hauses und kostenlose Verkäufer. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie in 4 Schritten zu einem systematischen Empfehlungsmarketing gelangen. Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Emmpfehlungsstrategie, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Empfehlungsmanagement: Die ultimative Kennzahl heißt Empfehlungsrate

Nicht die Empfehlungsbereitschaft, sondern nur effektiv ausgesprochene Weiterempfehlungen sichern wertvollen Mehrumsatz. Deshalb heißt die ultimative Kennzahl Empfehlungsrate. Wie man diese und den Empfehlungserfolg via Konversionsraten misst, zeigt dieser Beitrag.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda-Marketing, Word-of-Mouth Marketing, Referenzmarketing, Verkaufen, emotionales Verkaufen


Anne M. Schüller

Empfehlungsmarketing: Empfehlungen sind Vertrauenssache

Menschen hören eher auf Freunde als auf Werbung. Gerade in turbulenten Zeiten leihen wir unser Ohr vor allem denen, die uns nahe stehen, denen wir wirklich vertrauen können, die ihre praktischen Erfahrungen wohlwollend mit uns teilen: verlässlichen Empfehlern. Empfehlungen sind also Vertrauenssache. Vertrautheit festigt Vertrauen. Wen ich für kompetent und gleichzeitig für ehrlich, zuverlässig, vertrauenswürdig, sympathisch und charismatisch halte, den empfehle ich gerne weiter. Und habe ein gutes Gefühl dabei. Wenn mein guter Freund mir die Marke x empfiehlt, kann ich vertrauensvoll zugreifen, denkt der geneigte Verbraucher und kauft. Siehe auch www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda, Vertrauen, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Empfehlungsmarketing: Wie Empfehlungen stimuliert werden

Am Anfang und am Ende eines jeden Verkaufsgesprächs sollte eine Empfehlung stehen. Doch selbst wenn der Kunde äußert zufrieden ist, wird er nicht vollautomatisch daran denken, für Sie Mundpropaganda zu machen und Empfehlungen auszusprechen. Da heißt es, ihn ein wenig zu ‚impfen’. Dies geschieht am besten in der Form, dass Sie Kunden und Kontakte um Empfehlungsadressen bitten. Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Empfehlungen, Empfehlungsfrage, Verkaufsgespräch, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Erfolgreich verkaufen: Wie Sie ein gelungenes Preisgespräch inszenieren

Egal ob Industrie, Dienstleistung oder Handel: Der Preis steht ständig im Fokus. Und das betrifft nicht nur die Durchsetzung gewinnträchtiger Margen, sondern auch den Preisfindungsprozess. Preisgespräche werden zwar immer härter, komplexer, chaotischer und verlustträchtiger – aber auch chancenreicher, wenn man sie ideenreich anzugehen versteht. Dabei gilt: Anbieter müssen vor allem aus der Vergleichbarkeit heraus, denn bei Vergleichbarkeit entscheidet immer der Preis. Die meisten Firmen beherrschen jedoch weder Kosten noch Preise, sondern werden von den Preisen beherrscht, die der Markt oder die Konkurrenz vorgeben. "Wir müssen noch mal mit den Preisen runter, sonst verkaufen wir am Ende gar nichts mehr“, heißt dann die Devise. So liefern sich ganze Branchen Preisschlachten mit verheerendem Ausgang.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Verkauf, Verkaufsgespräch, Preisgespräch, Rabattgespräch, eBook, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Erfolgreich verkaufen: Wie Sie Ihre Abschlussquote erhöhen

Ein Verkaufsgesprächs ist dann ideal gelaufen, wenn der Kunde am Ende von sich aus sagt, dass er kaufen will. Das ist allerdings nicht immer der Fall. Menschen brauchen oft eine helfende Hand, um Entscheidungen zu treffen. „Viele Menschen wissen nicht, was sie wollen, bis man es ihnen zeigt“, hat Apple-Chef Steve Jobs einmal gesagt. Aufgabe des Verkäufers ist es also, den berühmten Ruck zu bewirken. Profi-Verkäufer fragen aktiv nach dem Ja. Aber nicht, ohne vorher die Kaufbereitschaft getestet zu haben.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Verkauf, Verkaufsgespräch, Abschluss, Abschlussgespräch, Vorabschluss, eBook, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Fit für die Next Economy - mithilfe der Digital Natives

In „Fit für die Next Economy – Zukunftsfähig mit den Digital Natives“ erläutert zunächst der Jungunternehmensberater Alex T. Steffen, Jahrgang 1990, wie die Millennials ticken, wie sie arbeiten und welches Umfeld sie brauchen, um auf hohem Niveau produktiv zu sein. Was etablierte Unternehmen daraus lernen können, wie man als Unternehmer, Manager und Mitarbeiter die notwendigen Transformationsprozesse in Angriff nimmt und wie der Weg in die Next Economy zügig gelingt, übersetzt und konkretisiert Anne M. Schüller, Managementdenkerin, preisgekrönte Bestsellerautorin und Business-Coach, als Brückenbauerin zwischen Alt und Jung.

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Millennials, Digital Natives, digitale Transformation, Organisationsentwicklung, Mitarbeiterführung. Unternehmenskultur


Anne M. Schüller

Frauen kaufen anders

Alle zwischenmenschlichen Erfahrungen deuten darauf hin und auch die Hirnforschung zeigt: Frauen fühlen, denken, kommunizieren, entscheiden und kaufen anders als Männer. Doch in Management, Sales und Marketing wird diese Erkenntnis immer noch nicht ausreichend genutzt. Sowohl die Kaufkraft als auch das Einflusspotenzial der Frauen werden weiter massiv unterschätzt. Um bei beiden Geschlechtern erfolgreich zu sein, braucht es ein ‚männliches‘ und ein ‚weibliches‘ Verkaufsgespräch. Und diese sind sehr verschieden.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Verkaufen, Vertrieb, Frauen, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Führungsverhalten: Über die sieben ‚Rollen‘ einer Führungskraft

Im sogenannten ‚Manager-Speak‘ zeitgemäßer Unternehmen kommt das Wort Führung kaum mehr vor. Da wird von Leadership und von Management gesprochen, zwei kontroverse Begriffe, die oft bedeutungsgleich verwendet werden. Das sind sie aber nicht. Denn Management hat mit Managen und Leadership vor allem mit Führen zu tun. Die Aufgabenschwerpunkte einer Führungskraft - die in gewisser Weise auch als ‚Rollen‘ bezeichnet werden können - sind folgende: • Führung • Manager • Fachkraft • Mitarbeiter • Repräsentant • Vorbild • Mensch Jede Führungskraft hat Präferenzen im Denken und Handeln und kann daher nicht jede dieser Rollen gleich gut erfüllen.

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Führung, Mangement, Führungskraft, Führungsverhalten, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Gendermanagement: Der ‘kleine‘ Unterschied in der Mitarbeiterführung

Nur, wenn es den Unternehmen gelingt, das Beste ihrer männlichen Mitarbeiter und das Beste ihrer weiblichen Mitarbeiter optimal zusammenzuführen, ist wahre Exzellenz und damit die Zukunft zu schaffen. Doch bei allem Streben nach Gleichberechtigung wird gerne vergessen: Frauen denken, fühlen, entscheiden und kaufen nicht nur anders als Männer, sie müssen auch anders geführt werden, um Spitzenleistungen zu erzielen.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Großgruppen-Workshop: Customer Touchpoint Management

Wie Sie eine Customer Journey erstellen, an jedem Customer Touchpoint (Kundenkontaktpunkt) Ihre Kunden begeistern, deren Treue bewirken sowie Mundpropaganda und Empfehlungen gewinnen

Themen

Vertrieb & Marketing


Anne M. Schüller

Hörbuch über das Meistern von Kundenkontakten: Touch! Point! Sieg!

Die Digitalisierung und das mobile Internet haben die Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden grundlegend verändert. Die entscheidenden Fragen dabei: Wie gelingt es, in diesen neuen Zeiten die zunehmende Vielfalt der Kundenkontakte zu meistern? Wie kann man auch heute noch die Menschen berühren und somit wertvolle Pluspunkte sammeln? Und wie muss ein Anbieter fortan aufgestellt sein, um schließlich den Sieg zu erringen? Die Hörbuch-Edition ‚Touchpoints‘ von Anne M. Schüller, Bestsellerautorin und Vordenkerin in Sachen Touchpoint-Management, gibt eine Fülle von Antworten darauf.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Hörbuch-Edition: 5 x 25 Erfolgsrezepte für ein perfektes Kundenmanagement

Egal, ob im Geschäftskunden-Kontakt oder im Konsumenten-Dialog: Das Internet hat die Käufer zu mächtigen „Kaufverhaltensbeeinflussern“ gemacht. Fazit: Der Kunde ist der wahre Boss. Seine Geldscheine sind Stimmzettel. Und nur die Besten werden in diesem neuen Szenario überleben. Um dieses Ziel systematisch und sicher zu erreichen, wurden 5 x 25 Erfolgsrezepte für ein perfektes Kundenmanagement in einer neuen Hörbuch-Edition praxisnah und zum sofortigen Umsetzen zusammengestellt. Im Einzelnen geht es um die folgenden Bereiche: Bestandskundenpflege, Empfehlungsmarketing, Kundenrückgewinnung sowie Verkaufen und Führen in neuen Zeiten. Zur Bestellung geht‘s hier: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Kundenmanagement, Hörbücher, Hörbuch, Hörbuch-Edition, Kundenfokussierung, Anne M. Schüller, Speaker


Anne M. Schüller

Hörbuch: Die 25 wertvollsten Erfolgsrezepte für das Rückgewinnen verlorener Kunden

Viele Firmen richten das Hauptaugenmerk ihrer vertrieblichen Bemühungen auf die Gewinnung neuer Kunden und vergessen dabei ein immer noch stark unterschätztes Umsatzpotenzial: Holen Sie sich Ihre abtrünnigen Kunden zurück! Wer verlorene Kunden gezielt zurückgewinnt, generiert oft langjährige Geschäftsbeziehungen und hohe Erträge. Die Reaktivierung ehemaliger Kunden ist der klassischen Neukunden-Akquise in vielen Punkten deutlich überlegen. Siehe auch: www.kundenrueckgewinnung.com Zur Bestellung: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Kundenrückgewinnung, Loyalitätsmarketing, Kundenbindung, Hörbuch, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Hörbuch: Die 25 wertvollsten Erfolgsrezepte für ein gezieltes Empfehlungsmarketing

Wer heute kauft, konsumiert oder investiert, glaubt eher den Ratschlägen seines Umfeldes und den Hinweisen auf Meinungsportalen im Internet als den Hochglanzbroschüren und Verkäufergeschwadern der Anbieter am Markt. Die Web 2.0-Applikationen haben die gute alte Mundpropaganda revolutioniert. Social Media ist die effizienteste Empfehlungsmaschine aller Zeiten. 25 Erfolgsrezepte, um hierbei zu den Gewinnern zu zählen. Weitere Infos: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc Hörbuch bestellen: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Empfehlungsmarketin, Mundpropaganda, Empfehlungsstrategie, Hörbuch, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Hörbuch: Die 25 wertvollsten Erfolgsrezepte für erfolgreiches Verkaufen in neuen Zeiten

Moderne Verkaufsgespräche funktionieren nicht länger nach den Regeln, die vor Jahren noch gültig waren. Denn die Kunden sind – nicht zuletzt auch durch deren Social-Media-Aktivitäten – informierter, anspruchsvoller und deutlich fordernder geworden. Anziehungskraft statt Druck ist nunmehr gefragt. Und Emotionen im Verkauf sind vonnöten. Verkäufer müssen mehr denn je verstehen, wie Menschen ticken und nach welchen Regeln sie Entscheidungen treffen, um dieses Wissen dann Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Verkaufsgespräch zusammenzusetzen. Zur Bestellung: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Verkaufen, Verkäufer, Vertrieb, emotional, Hörbuch, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Hörbuch: Die 25 wertvollsten Erfolgsrezepte für Kundenloyalität und Bestandskundenpflege

Man braucht kein Detektiv zu sein, um in nahezu jedem Unternehmen kundenfeindliche Prozesse, Strukturen und Verhaltensweisen aufzuspüren. Doch Kunden lassen sich sowas nicht länger bieten. Online werden die weniger Guten gnadenlos an den Pranger gestellt. Und mehr noch: Die Bereitschaft zum ständigen Anbieterwechsel war nie höher als zurzeit. Wie dauerhafte Kundentreue dennoch zu gewinnen und somit Wachstum in herausfordernden Zeiten zu erreichen ist? In kompakter Form gibt das Hörbuch praxisnahe Tipps zum pfleglichen Umgang mit Kunden sowie zur Motivation der kundennahen Mitarbeiter. Zur Bestellung: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Hörbuch, Kundenloyalität, Bestandskundenpflege, Kundentreue, Kundenbindung, Kundenorientierung, Anne M. Schüller, Speaker


Anne M. Schüller

Hörbuch: In Zeiten des mächtigen Social Web: Wie führt man Mitarbeiter kundenorientiert?

Motivierte Mitarbeiter sind der Garant für zufriedene und gleichzeitig loyale Kunden. Doch das ist leider in vielen Unternehmen keine Selbstverständlichkeit. Dabei war es noch nie so dringlich, Mitarbeiterführung kundenorientiert zu gestalten. Denn bestimmt wird das heutige Kaufverhalten der Kunden vom Social Web, wo sich das Machtverhältnis zwischen Anbieter und Konsument umgekehrt hat. Business-Speaker Anne M. Schüller liefert mit ihrem Hörbuch „Die kundenorientierte Mitarbeiterführung“ einen Werkzeugkasten für erfolgreiches Führen in neuen Zeiten.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Hörbuch: Wie Unternehmen loyale Kunden gewinnen und dauerhaft halten

München, 28. Mai 2010. Man braucht kein Detektiv zu sein, um in nahezu jedem Unternehmen kundenfeindliche Prozesse, Strukturen und Verhaltensweisen aufzuspüren. Doch Kunden lassen sich sowas nicht länger bieten. Online werden die weniger Guten gnadenlos an den Pranger gestellt. Und mehr noch: Die Bereitschaft zum ständigen Anbieterwechsel war nie höher als zurzeit. Wie dauerhafte Kundentreue dennoch zu gewinnen und somit Wachstum in herausfordernden Zeiten zu erreichen ist? In ihrem Hörbuch „Die 25 wertvollsten Erfolgsrezepte für Kundenloyalität und Bestandskundenpflege“ verrät Anne M. Schüller, Expertin für Loyalitätsmarketing, ihre besten Rezepte zur Gewinnung und Sicherung eines loyalen Kundenstamms. In kompakter Form gibt die neunfache Buchautorin darin praxisnahe Tipps zum pfleglichen Umgang mit Kunden sowie zur Motivation der kundennahen Mitarbeiter. Eindringlich wird dargestellt, wie unumgänglich treue Kunden für das Überleben eines Unternehmens sind. „Je l

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Ideenmanagement: Wie Sie zu einer Schatztruhe voller Ideen kommen

Kreativität ist die Schlüsselressource der Zukunft. Ganz oben bleiben Unternehmen nur mit einem reichen Schatz an relevanten Ideen, mit kontinuierlich kundenfokussierten Verbesserungen sowie mit geglückten Innovationen. Ein unbürokratisches Ideenmanagement ist eine nie versiegende Quelle auf dem Weg zu diesem Ziel.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Im Trend: Das Managen der Customer Touchpoints

Die Hochzeit zwischen dem Social Web und dem mobilen Internet hat mit atemberaubender Geschwindigkeit die Art und Weise, wie wir kaufen und miteinander Geschäfte machen, für immer verändert. Der Impact auf die Businesswelt kommt einem Paradigmenwechsel gleich. Unternehmen können nur noch dann überleben, wenn die sozial vernetzten Kunden sie lieben. Um das zu erreichen, müssen sie die Reise des Kunden entlang ihrer Touchpoints beherrschen. Das Customer Touchpoint Management in Verbindung mit dem Mitarbeiter Touchpoint Management sind die passenden Instrumente dafür. www.touchpoint-management.de und http://facebook.touchpoint-management.de

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Trend, Touchpoint, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint, Mitarbeiter Touchpoint, Collaborator Touchpoint Management, Kundenkontaktpunkt Management


Anne M. Schüller

Impulsvortrag: Customer Touchpoint Management

Impulsvortrag über das Touchpoint Management: Auf Tuchfühlung mit dem Kunden von heute - Customer Journey: Kundenbeziehungen meistern im Zeitalter der digitalen Transformation

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Customer Touchpoint Management, Customer Journey, Kundenbeziehungen, digitale Transformation


Anne M. Schüller

Impulsvortrag: Das neue Empfehlungsmarketing

Impulsvortrag: Das neue Empfehlungsmarketing in digitalen Zeiten: Überleben in der Empfehlungsgesellschaft: So machen Sie Kunden zu Fans

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Impulsvortrag: Das neue Empfehlungsmarketing, digitale Zeiten, Empfehlungsgesellschaft, Mundpropaganda, Kunde als Fans


Anne M. Schüller

Impulsvortrag: Kommunikation in neuen Businesszeiten

Impulsvortrag über die Kommunikation der Zukunft: digitaler, menschlicher, emotionaler

Themen

Kommunikation


Schlagwörter

Kommunikation der Zukunft, digitale Transformation


Anne M. Schüller

Impulsvortrag: Mitarbeiterführung in neuen Businesszeiten

Impulsvortrag: Mitarbeiterführung in unserer neuen Arbeitswelt - New Work: Passende Führungsstile für heute und morgen - Unternehmenskultur: „Lachende“ Unternehmen haben die Nase vorn

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Impulsvortrag, Mitarbeiterführung, Arbeitswelt, New Work, Führungsstile, Unternehmenskultur


Anne M. Schüller

In Zeiten des mächtigen Social Web ein Muss: Kundennähe in der Chefetage

Noch nie war es so dringlich wie heute, so nah wie möglich am Kunden zu sein - und Mitarbeiterführung kundenfokussiert zu gestalten. Denn Unternehmen erreichen eine Vorrang-Stellung nicht länger durch das, was sie tun, sondern darüber, wie der Kunde dies wahrnimmt - und was er dazu der ganzen Welt erzählt. Interaktive Web-Plattformen machen es möglich, jedes beliebige Angebot unzähligen Interessenten wärmstens zu empfehlen – oder eisig abzuraten. Und die Menschen machen rege Gebrauch davon. Ohne Pardon.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Kennzahlen im Loyalitätsmarketing: Wie Kundenloyalität gemessen wird

Angesichts übersättigter Märkte rücken Bestandskundenpflege und Kundenloyalisierung zunehmend in den Vordergrund. Die Messung der Beziehungsqualität muss dabei zukünftig genauso wichtig sein wie die Messung der Profitabilität. Sieben Kennzahlen unterstützen diese Vorgehensweise. http://www.loyalitaetsmarketing.com/rw_e13v/schueller2_kf/usr_documents/Artikel_Kennzahlen_Loyalitaetsmarketing.pdf

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Loyalitätsmarketing, Kundenloyalität, Kennzahlen, Empfehlungsrate, Kundenrückgewinnungsrate, NPS


Artikel ist leider nicht mehr vorhanden.

Anne M. Schüller

Kennzahlen zur Kundenrückgewinnung: Wie Sie Kundenrückgewinnungserfolge messbar machen

Die durch systematische Rückgewinnungsaktionen gewonnenen Erkenntnisse helfen nicht nur, den Kundenstamm zu vergrößern, sie bringen Unternehmen auch dazu, zukünftig präventiv tätig zu werden, um Kundenverluste von vorne herein zu vermeiden. Wer mehr als einmal Geschäfte mit Kunden macht, für den lohnt es sich immer, Zeit und Geld in die Kundenreaktivierung zu investieren. In vielen Punkten ist sie der Neukunden-Akquise deutlich überlegen. Ein Kennzahlensystem hilft, dies zu verdeutlichen. Siehe auch: www.kundenrueckgewinnung.com

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kennzahlen, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Keynote-Speaker Anne M. Schüller: So geht Mitarbeiterführung in neuen Businesszeiten

Viele Führungskräfte sind auf der Suche. Denn sie spüren genau: Die alten Führungskonzepte funktionieren nicht mehr. „Es ist nun allerhöchste Zeit, sich intensiv mit neuen Formen der Mitarbeiterführung auseinandersetzen“, sagt Anne M. Schüller, die als führende Expertin für Touchpoint Management und eine kundenfokussierte Unternehmensführung gilt.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen


Anne M. Schüller

Kommunikationskultur: Wie gut gewählte Sprache erfolgreich macht

Ob es den Mitarbeitern möglich ist, das positive in einer Kundenbeziehung zu sehen, hat maßgeblich mit dem Sprachstil zu tun, der im Unternehmen gepflegt wird. Macht das Management immerzu den schwachen Markt, die Nachfrageverschiebungen, die Tücken der Konkurrenz oder die miese Performance anderer Abteilungen für Misserfolge verantwortlich, so werden die Mitarbeiter schnell das gleiche tun. Hört der Mitarbeiter ständig Negativ-Geschichten über ‚schwierige’ Kunden, Nörgler und Querulanten, dann wird dies seine eigene Einstellung färben. So entwickelt sich schließlich ein ‚Feindbild Kunde‘. Siehe auch: www.kundenfokussierte-unternehmensfuehrung.com

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kommunikation, Unternehmenssprache, Führungsgespräche, Sprachkultur, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Kostenloses eBook von Businesscoach Anne M. Schüller: Der Kunde als Mitgestalter im neuen Marketing

Im Kundenkreis schlummert die größte Innovationsreserve. Doch sie wird von den Unternehmen noch viel zu selten genutzt. Vorausschauende Anbieter hingegen zapfen das Kreativpotenzial Externer schon lange an, wo es nur geht. Aber lassen sich Menschen überhaupt für’s Helfen gewinnen? Es sieht ganz danach aus: 87 Prozent der deutschen Konsumenten wünschen sich, dass Marken sie stärker einbinden, ergab die Markenstudie brandshare der PR-Firma Edelman.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Kunden auf der Flucht? Wie Sie loyale Kunden gewinnen und halten

Das neue Phänomen heißt: der flüchtende Kunde. Was muss also getan werden, um heute und morgen und auch noch übermorgen die freiwillige Treue profitabler Kunden zu gewinnen – denn binden lassen sie sich nicht mehr. Diese für jeden Unternehmer überlebenswichtige Schlüsselfrage beantwortet das Buch in drei Teilen. Unter anderem wird erläutert, was im Kundenhirn passieren muss, damit Treue überhaupt entstehen kann. Der Unterschied zwischen dem veralteten Begriff der Kundenbindung und dem modernen Begriff der Kundenloyalität wird sichtbar gemacht. Vor allem aber wird gezeigt, welche strategische Basis gelegt und welche operativen Maßnahmen eingeleitet werden können und müssen, damit Kunden zu durch und durch loyalen Käufern und zu aktiven, positiven Empfehlern werden. Weitere Infos: www.loyalitaetsmarketing.com Zur Buchbestellung: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Kundenloyalität, Loyalitätsmarketing, Loyalität, Loyalty Leader, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Kundenbegeisterung: Ein Turbo für den Erfolg

Zufriedenheit und Kundenloyalität korrelieren nicht. Selbst durch und durch zufriedene Kunden zeigen heutzutage eine hohe Wechselbereitschaft. Wer treue Kunden will, muss diese begeistern. Begeisterung kann man nicht einfordern, man muss sie sich - genauso wie Vertrauen und Loyalität – immer wieder neu verdienen. Es gibt Begeisterungsfaktoren, die kosten Geld und es gibt solche, die kosten keinen Cent, so dass sich diese jeder leisten kann. Menschenversteher-Wissen ist im zweiten Fall gefragt. Siehe auch: www.loyalitaetsmarketing.com und http://facebook.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenloyalität, Loyalitätsmarketing


Anne M. Schüller

Kundenfokussierung: Der Kunde als Mitgestalter eines neuen Marketing

Massenwerbung wird zunehmend zur Plage und Werbebotschaften verpuffen wirkungslos. Wer heutzutage kaufen will, glaubt eher den Botschaften seiner Freunde oder dem rein subjektiven Erfahrungsbericht eines unbekannten Dritten als den aufwändigen Hochglanzbroschüren der Anbieter am Markt. Unternehmen benehmen sich besser ordentlich und behandeln ihre Kunden gut, denn in der Web 2.0-Welt kommt alles raus. Wer patzt, wird von enttäuschten Verbrauchern gnadenlos an den Online-Pranger gestellt. Wer hingegen für positiven Gesprächsstoff sorgt und seine Kunden zu aktiven Mitgestaltern macht, ist fit für die neue Marketingwelt.

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenfokussierung, Kundenorientierung, Mitmach-Marketing, Marketing 2.0, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Kundenkontaktpunkte managen: Das große Customer Touchpoint Projekt

Das Customer Touchpoint Management folgt nicht länger dem selbstzentrierten alten Marketing, das fragt: Was bieten wir dem Kunden? Vielmehr wird untersucht, was die Kunden erwarten, welche Leistungen sie auf welche Weise erhalten und wie ihre Reaktion darauf ist. Dabei können neue Touchpoints gefunden, bestehende optimiert und veraltete über Bord geworfen werden. Dies geschieht am besten im Rahmen eines Customer Touchpoint Projekts.

Themen

Zukunft & Technologie

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing, Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda-Marketing, Word-of-Mouth Marketing, Projekt, kundenfokussierte Unternehmensführung, Vorträge,


Anne M. Schüller

Kundenloyalität 2.0: Kundenbindung ist aus dem letzten Jahrhundert

Kundenbindung war gestern. Kundenbindungsmaßnahmen gehen immer vom Unternehmen aus. Sie dokumentieren die selbstzentrierte, managementbezogene und meist immer noch arrogante Sicht der Unternehmen auf die Kunden. Bindung macht unfrei, fast möchte man an Fesseln denken. Kein Knebelvertrag, keine Wechselbarriere, kein noch so gut gemachtes Kundenbindungsinstrument kann Kundentreue erzwingen. Kundenloyalität entsteht durch Kunden-involvieren und Mitamachmarketing. Siehe auch: www.loyalitaetsmarketing.com und http://facebook.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Kundenloyalität, Loyalitätsmarketing, Kundenfokussierung, Mitmach-Marketing


Anne M. Schüller

Kundenloyalität: Wie sie sich rechnet und warum sie sich lohnt

Im Grunde dürfte daran gar kein Zweifel bestehen: Stabile und dauerhafte Kundenbeziehungen sind die Lebensversicherung eines Unternehmens. Der unrentierlichste Auftrag ist ja bekanntlich der erste. Denn auf ihm lasten all die Aufwendungen, die das zumeist kostenintensive Werben um Neukunden ausgelöst hat. Die Hege und Pflege loyaler Kunden müsste deshalb in zeitgemäßen Unternehmensstrategien an erster Stelle stehen. Doch tut es dies auch? Jedenfalls lohnt sich das sehr, wie folgender Beitrag zeigt. Weitere Infos: www.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Kundensegmentierung: Vom Saboteur bis zum aktiven Empfehler

Stabile und dauerhafte Kundenbeziehungen sind die Lebensversicherung eines Unternehmens. Demnach gilt es, die Loyalen in der Masse zu gewinnen. Doch wie erkennen, wonach suchen? Kaum einer wird bei der Frage: "Werden Sie ein loyaler Kunde sein, wenn wir Sie erst einmal von unseren Leistungen überzeugt haben?" die Hand heben oder bei einer Kundenbefragung an dieser Stelle ein Ja ankreuzen. Ferner soll die wertvollste aller Ressourcen, das Loyalisierungspotenzial unserer Mitarbeiter, nicht an die Falschen verschwenden. Das gleiche gilt auch für Zeit und Geldmittel, die wir in die Akquise von illoyalen Kunden stecken. Und schließlich müssen wir uns vor negativer Mundpropaganda und Rufmord schützen. Ergo: Im Loyalitätsmarketing wird eine Zielgruppenauswahl nach Loyalitätskriterien getroffen. http://www.loyalitaetsmarketing.com/rw_e13v/schueller2_kf/usr_documents/Artikel_Loyalitaetsmarketing_Segmentierung.pdf

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Kundensegmentierung, Loyalitätsmarketing. Empfehler, Kundenloyalität, Kundentreue, Loyalität, Saboteur, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Loyalitätsmarketing: Loyalty Leader sind gefragt

Das größte Vermögen, das ein Unternehmen besitzt, ist die Loyalität seiner Kunden. Je länger es einen rentablen Kunden hält, desto mehr Gewinn kann es durch ihn erzielen. Oberstes Ziel sollte es daher sein, möglichst keinen einzigen profitablen Kunden zu verlieren, den man behalten will. Hohe Kundenloyalität und niedrige Abwanderungsraten sichern den dauerhaften Geschäftserfolg. Loyalitätsführerschaft heißt das Ziel. Siehe auch: www.loyalitaetsmarketing.com und http://facebook.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Loyalitätsmarketing, Loayalitätsführerschaft, Loyalty Leader, Kundneloyalität, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Markenloyalität: Wie Marken treue Fans gewinnen

Starke Marken stehen für Spitzenleistungen. Sie haben sich nachhaltig in den Köpfen ihrer Kunden verankert. Sie haben sich Zuneigung erarbeitet und einen guten Ruf erworben. Sie gehen mit ihren Kunden eine Beziehung ein, in der diese das Sagen haben. Aus all diesen Gründen werden sie immer wieder gekauft – und gerne weiterempfohlen. Marken brauchen Fans. Fans sind solche Kunden die ‚ihre‘ Marke regelmäßig kaufen und sie jeder anderen Wahlmöglichkeit vorziehen. Um das zu schaffen, muss die ‚Pole-Position‘ im Kundenhirn erobert werden. Seinen Lieblingsmarken schenkt man die größte Loyalität. Je stärker ihre Bedeutung für einen selber ist, desto mehr rückt der Preis in den Hintergrund und das ‚missionieren‘ beginnt. Fan-Kunden sprechen laufend in den höchsten Tönen über ‚Ihre‘ Marke und lösen so wertvolles Empfehlungsgeschäft aus. http://www.loyalitaetsmarketing.com/rw_e13v/schueller2_kf/usr_documents/Artikel_Markenloyalitaet_Loyalitaetsmarketing.pdf

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Markenloyalität, Loyalität, Kundenloyalität, Marken, Markenpositionierung, Markentreue, Markenpflege, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Marketing-Automation für Bestandskunden

Wie man mit konsistentem Leadmanagement und durchdachter Marketing-Automation seine Bestandskunden zu treuen Wiederkäufern und aktiven Empfehlern macht, zeigen Anne M. Schüller und Norbert Schuster in ihrem neuen Buch „Marketing-Automation für Bestandskunden“.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Anne M. Schüller

Mitarbeiterführung: Wie Lust auf Spitzenleistungen entsteht

Im unternehmerischen Wettbewerb erreicht man eine Vorrang-Stellung nicht darüber, was man macht, sondern nurmehr darüber, wie der Kunde dies wahrnimmt. Und für das Wie sind die Mitarbeiter zuständig. Jede Unternehmensstrategie ist schließlich nur so gut, wie die Mitarbeiter, die diese umsetzen. Also brauchen Unternehmen couragierte, motivierte, kundenfokussierte, unternehmerisch mitdenkende, loyale, begeisterte, ja geradezu glückliche Mitarbeiter. Mit solchen Mitarbeitern lässt sich Großes vollbringen. Sie sind nicht nur engagierter, sondern auch überzeugender. Sie sind glaub- und vertrauenswürdiger - und damit vor allem im Verkauf anderen überlegen. Mit solchen Mitarbeitern erreicht man eine Alleinstellung im Markt.

Themen

Management & Leadership

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Mitarbeiterführung, Leistungswille, Mitarbeiter, Führung, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Mitarbeiterloyalität: Wie man sie erhält und wie sie Unternehmen erfolgreich macht

Unternehmen, die dauerhaft erfolgreich sein wollen, brauchen loyale Mitarbeiter. Starke Mitarbeitermigration verursacht nicht nur Wissens- und Produktivitätsschwund sowie hohe Kosten für das Finden und Einarbeiten der ‚Neuen‘, nein, schlimmer noch: Unternehmen, die eine hohe (natürliche oder betrieblich verordnete) Mitarbeiterfluktuation haben, werden auch viele Kunden verlieren. Denn Menschen pflegen Beziehungen zu Menschen - und nicht zu Unternehmen. Siehe auch: www.kundenfokussierte-unternehmensfuehrung.com

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Mitarbeiterloyalität, Mitarbeiterbindung, Führung, Führungsverhalten, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Mitarbeitermotivation: Die richtige Dosis entscheidet

Fachleute streiten trefflich darüber, ob Motivation intrinsisch oder extrinsisch ist, also im Inneren eines Menschen in ausreichendem Maße vorkommt oder von außen befeuert werden muss. Die einen sind vehement für extrinsische Aktivitäten und zitieren flugs entsprechende Untersuchungen herbei, die solches Tun untermauern sollen. Die anderen sind konsequent dagegen und legen zum Beweis ihrer Meinung ebenfalls passende Studien vor. Die Lager sind also gespalten. Und die Wahrheit? Sie liegt wie so oft in der Mitte. Und sie ist nuanciert zu betrachten.

Themen

Management & Leadership

Kommunikation

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Mitarbeitermotivation, intrinsische Motivation, extrinsische Motivation, Alphas, Intros, Extros, Mitarbeiterführung


Anne M. Schüller

Mundpropaganda-Marketing: Keine Angst vor Online-Gerede!

Die Angst vor dem Shitstorm, einer Lawine negativer Online-Kommentare, geht um. Ja, solches Gerede im Web kann Unternehmen enormen Schaden zufügen. Doch digitale Mundpropaganda hält auch jede Menge Chancen bereit – wenn man diese aktiv zu nutzen versteht. Dieser Beitrag zeigt, wie das geht.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda-Marketing, Word-of-Mouth Marketing, Referenzmarketing, Verkaufen, emotionales Verkaufen,


Anne M. Schüller

Neuer Vortrag: Touch.Point.Sieg: Kommunikation in digitalen Zeiten

Die digitale Transformation, die uns mit einer irre hohen Geschwindigkeit überfällt, wird die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, völlig verändern. Das betrifft natürlich auch die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden. Wo aber Technokraten agieren, besteht die Gefahr, dass sich alles um Systeme, Prozesse und Daten sowie ums Analysieren, Monitoren und Messen dreht. Die Menschlichkeit in der Kundenbeziehung bleibt dabei oft auf der Strecke. Doch genau diese wird zunehmend gebraucht. Sie äußert sich in Emotionalität, in Nützlichkeit und in Sinnlichkeit. Sie zeigt der kalten Technik ein heiteres Gesicht. Sie sorgt für Aufmerksamkeit, für Erfahrungsschätze, für Identifikation, für Loyalität und für Empfehlungsbereitschaft - und damit auch für neue Kunden. Nicht (nur) Analytics, Big Data und Algorithmen, sondern vor allem Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen führen gerade in durchdigitalisierten Zeiten zum Ziel. Den Zuhörern wird dieser Vor

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Digitalisierung, Kommunikation, Impulsvortrag


Anne M. Schüller

Neues Workshop-Format: „Kill" the company: So machen Sie sich fit für die Zukunft

Bei diesem Format wird das eigene Unternehmen durch die Brille eines angriffslustigen Vertreters der Neuen Generation sondiert. Danach wird gemeinsam entwickelt, wie Sie sich intern (also mit Blick auf die Mitarbeiter) und extern (also mit Blick auf die Kunden) besser für die Zukunft (also die Next Economy) rüsten.

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Unternehmensstrategie, Workshop, Digitalisierung


Anne M. Schüller

Preisstrategie: Faszinieren statt rabattieren

Egal ob Industrie, Dienstleistung oder Handel: Der Preis steht wieder deutlich stärker im Fokus. Und das betrifft nicht nur die Durchsetzung gewinnträchtiger Margen im Verkaufsgespräch sondern auch den Preisfindungsprozess. Das Pricing wird immer härter, komplexer, chaotischer und verlustträchtiger – aber auch chancenreicher, wenn man es ideenreich anzugehen versteht.

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Verkauf, Preisstrategie, Preisgespräche, Rabattieren, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Pressemeldung: Hörbuch: Nur die besten Unternehmen werden überleben: Der Kunde ist der wahre Boss

Für Unternehmen, die in Zukunft nicht nur eine Nebenrolle spielen wollen, hat die Perfektion ihres Kundenmanagements oberste Priorität. Wie man dieses Ziel erreicht, erklärt Anne M. Schüller, eine der gefragtesten Business-Speaker im deutsch­sprachigen Raum, in einem fünf CDs umfassenden Audio-Ratgeber, der bei Breuer & Wardin Verlagskontor erschienen ist. „Der Kunde ist der wahre Boss“ liefert 5 x 25 Erfolgsrezepte in den Bereichen Bestandskundenpflege, Empfehlungsmarketing, Kundenrückgewinnung sowie Verkaufen und Führen in neuen Zeiten.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Pressemeldung: Leitfaden WOM: Mit Word-of-Mouth-Marketing online & offline neue Kunden gewinnen

Was früher im Kleinen weitererzählt wurde, erreicht heute blitzschnell die halbe Welt. Mundpropaganda verlagert sich immer mehr ins Web. Bis zu 90 Prozent der Internetnutzer finden die Bewertungen anderer wichtig und nutzen sie als Informations- und Entscheidungsquelle. Unternehmen müssen deshalb bei ihrem Kundendialog umdenken. „Word-of-Mouth-Marketing“ (WOM) heißt das neue Zauberwort. Im „Leitfaden WOM Marketing“ haben die beiden Herausgeber Anne M. Schüller und Dr. Torsten Schwarz dieses aktuelle Thema von allen Seiten beleuchtet. 45 führende Experten aus der „Word-of-Mouth-Welt“ kommen dabei auf 450 Seiten zu Wort.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

ortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenf


Anne M. Schüller

Pressemitteilung: Come back! Wie Sie verlorene Kunden zurückgewinnen

München, 15. März 2010. Die Neukunden-Gewinnung ist in vielen Branchen ausgereizt. Und das Abjagen von Kunden funktioniert fast nur noch über den Preis. Deshalb setzen Unternehmen zunehmend auf die Bestandskundenpflege. Doch die Wechselbereitschaft der Kunden ist hoch. Unternehmen haben es mit einem neuen Phänomen zu tun: dem flüchtenden Kunden. Deshalb muss ein oft vergessenes Ertragspotenzial stärker in den Fokus rücken: die gezielte Rückgewinnung verlorener Kunden. Managementconsultant Anne M. Schüller, Expertin für Loyalitätsmarketing, zeigt in ihrem Buch ‚Come back!‘, wie kleine und große Unternehmen verlorene Kunden zurückgewinnen können. Kompetent und praxisnah legt sie dar, wie aus einer Fülle von Vorgehensweisen, Werkzeugen und Maßnahmen ein auf das jeweilige Unternehmen individuell zugeschnittene Kundenrückgewinnungsmanagement gestaltet werden kann. Mehr Infos: www.kundenrueckgewinnung.com

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Serie Touchpoints meistern (1/7): Content statt Werbung im Web 3.0

Alle Welt spricht von Social Media und dem Web 2.0. Dabei ist Vielen nicht klar: Die Kunden sind längst in der Web-3.0-Welt unterwegs. Diese wurde eingeläutet durch das mobile Internet mit seinen Smartphones, Tablets und Apps, die auf Knopfdruck und per Fingerwisch eine digitale Informationsschicht über die Offline-Sphäre legen - und uns so mit dem kompletten Online-Wissen in Echtzeit vernetzen.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recovery, Marketing, Empfehlungsmarket


Anne M. Schüller

Serie Touchpoints meistern (2/7): Inszenieren, um zu faszinieren

Wenn Menschen kaufen, sind auch Gefühle im Spiel. Und wo sich Faszination offenbart, ist immer ein Markt. Was Marken also brauchen, ist „Sternenstaub“ und ein wenig Magie.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Serie Touchpoints meistern (3/7): Aktivieren: Der Kunde als Mitgestalter

Bei den Kunden schlummert das bislang am wenigsten genutzte Kreativpotenzial. Von progressiven Unternehmen wird der Konsument deshalb verstärkt in alle Stufen des Wertschöpfungsprozesses involviert - und so zum aktiven Mitgestalter seiner Marke.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Customer Touchpoint Marketing


Anne M. Schüller

Serie Touchpoints meistern (4/7): Mixed Reality: Online mit Offline verknüpfen

Online und Offline müssen heute wie selbstverständlich miteinander verknüpft werden. Und einen Bruch zwischen beiden Welten darf es nicht geben. Es muss egal sein, an welchem Kontaktpunkt die Kunden schließlich kaufen, Hauptsache, sie tun es bei uns und nicht bei der Konkurrenz.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing


Anne M. Schüller

Serie Touchpoints meistern (5/7): Involvieren: Wie Kunden zu aktiven Vermarktern und kostenlosen Unternehmensberatern werden

Nicht Unternehmen, sondern engagierte Konsumenten erzeugen heute die relevantesten Markenbotschaften. Und nicht interne Businesspläne, sondern dialogisierende User entscheiden nun über Top oder Flop. Da wäre es doch gut, seine Kunden zu involvieren, wo es nur geht.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Serie Touchpoints meistern (6/7): Co-Kreieren: Der Kunde als Schöpfer

Im Kundenkreis schlummert die größte Innovationsreserve. Und sie wird von den Unternehmen immer noch viel zu selten angezapft. Vorausschauende Anbieter hingegen nutzen das Kreativpotenzial Externer längst, wo es nur geht. Ein Stichwort dazu? Es heißt: Crowdsourcing.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 1): Wie Kauflust entsteht und das Kunden-Ja leicht zu erreichen ist

Inzwischen ist allseits bekannt: Den ‚Homo oeconomicus‘ gibt es nicht. Jede Kaufentscheidung, selbst wenn sie unter scheinbar rationalen Gesichtspunkten getroffen sein mag, ist in Wirklichkeit eine mehr oder weniger emotionale Entscheidung. Nur wer versteht, wie menschliches Hirn funktioniert, wird also auf Dauer erfolgreich sein. Diese siebenteilige Serie macht Sie mit dem notwenigen Wissen vertraut.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg


Schlagwörter

Verkaufen, Verkäufer, Verkaufsgespräch, Hirnforschung, Serie, Kauflust, Abschlusserfolg


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 2): Rabatte oder gute Gefühle?

Wenn ein Unternehmen nichts Außergewöhnliches zu bieten hat, wenn seine Produkte austauschbar sind und der Service wenig verblüfft, entscheidet immer der Preis. Dann soll es wenigstens billig sein. So trösten wir uns (Trostpreis!) mit Sonderangeboten oder Rabatten über emotionale Mängel und Enttäuschungen hinweg. Was hingegen einzigartig ist, was uns betört und begeistert, darf ruhig was kosten. Die moderne Hirnforschung erklärt uns, warum das so ist.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Verkaufen, Verkaufsgespräch, Verkäufer, Preisgespräch, Rabatt, Rabattgespräch, Insula, Hirnforschung, guteGefühle


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 3): Angst ist der größte Erfolgskiller

Angst kommt in vielen Schattierungen daher. Sie kann eine freundliche Warnerin sein, die uns schützt. Sie kann uns kurzzeitig aus der Reserve locken und zu Höchstleistungen führen. Doch sie paralysiert auch und zerstört. Dauerangst versetzt den Körper in permanente Alarmbereitschaft, sie mindert seine Leistungskraft und ruiniert unsere Gesundheit. Andauernde Missstimmung sabotiert die Fähigkeit des Gehirns, sein Bestes zu geben. Und sie erzeugt eher ein Nein als ein Ja.

Themen

Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Verkaufen, Verkaufsgespräch, Verkäufer, Emotionen, Erfolg, Angst, Amygdala


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 4): Unser Hirn liebt das Happy End

Unser Hirn liebt freundliche Gesichter und bevorzugt positive Beziehungen. Und es will das Happy End. Das wissen begnadete Filmemacher, erfolgreiche Romanschriftsteller – und gute Verkäufer wissen es auch. Wir kaufen lieber Glück als Angst. Das gilt für kaufende Kunden genauso wie für Mitarbeiter, die die Ideen ihrer Chefs kaufen (sollen). In einer guten Stimmung sitzt das Konsumentengeld wesentlich lockerer. Wo die Stimmung stimmt, da stimmen also am Ende auch die Ergebnisse.

Themen

Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Verkaufen, Verkaufsgespräch, Verkäufer, Emotionen, Dopamin, Belohnungssystem, Erfolg, Glück, HappyEnd


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 5): Oxytocin: Botenstoff für Verbundenheit

Verbundenheit entsteht durch Zuneigung (im wahrsten Sinne des Wortes) und durch gemeinsames Handeln mit positivem Ausgang. Damit geht auch ein Gefühl einher, das wir Vertrauen nennen. Begleitet werden diese Prozesse durch einen körpereigenen Botenstoff namens Oxytocin.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg


Schlagwörter

Verkäufer, Emotionen, Oxytocin, Vertrauen, Verbundenheit


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 6): Emotionen sind ansteckend

Verkäufer müssen begeistert sein - und an ihren Erfolg felsenfest glauben. Positive Gedanken beflügeln Erfolg. Und Gefühle sind ansteckend. Spiegelneurone sind verantwortlich dafür. Sie versetzen uns in die Lage, die Gedanken anderer Menschen so zu erfassen, als wären es unsere eigenen. Deshalb schlägt sich die Stimmung der Mitarbeiter unmittelbar auf die Stimmung der Kunden nieder. Und das merkt man dann spätestens beim Kassensturz.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Verkaufen, Verkäufer, Verkaufsgespräch, Emotionen, Spiegelneurone, Empathie


Anne M. Schüller

Serie: Das neue Verkaufen (Teil 7): Der emotionale Verkäufer

Menschen kaufen von Menschen – und nicht von Unternehmen. Gerade in unserer technologisierten Welt spielt das Zwischenmenschliche eine herausragende Rolle. Trotz aller Erfolge des Internet ist das Gespräch von Angesicht zu Angesicht immer noch der Erfolgsmacher Nummer eins. Vor allem dann, wenn man es emotionalisierend zu führen versteht.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Verkaufen, Verkäufer, Verkaufsgespräch, Emotionen


Anne M. Schüller

Social Media Marketing: Risiko und Chance zugleich

Das größte Empfehlungsnetzwerk, das es je gab, heißt Social Web. Und ob es den Unternehmen nun gefällt oder nicht: In dieser neuen Internet-Welt redet man über sie. Die ganze Welt schaut zu, wenn Anbieter in den höchsten Tönen gelobt oder schonungslos an den Pranger gestellt werden. Unternehmern sei deshalb geraten, so schnell wie möglich alles über das Funktionieren dieser virtuellen Welt zu lernen, an Online-Gesprächen aktiv teilzunehmen und deren Inhalte maßgeblich mitzugestalten. http://www.empfehlungsmarketing.cc/rw_e13v/schueller2_em/usr_documents/Artikel_SocialMedia.pdf

Themen

Kommunikation

Zukunft & Technologie

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Social Media, Social Web, Social Media Mareketing, Empfehlungsmarketing, WOM, Word of Mouth, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Storytelling: Geschichten erzählen – zum Weitererzählen

Sind Sie ein guter Geschichtenerzähler? Geschichten eignen sich prima, um in die Köpfe und Herzen seiner Kundschaft zu gelangen. Geschichten faszinieren uns, weil sie uns lehren, das Leben zu meistern. Sie unterhalten und stimulieren uns und sie bringen uns zum Staunen. Sie lassen uns am Leben Anderer teilhaben und die Welt mit deren Augen sehen. Gehirnforscher glauben, dass jeder Denk- und Entscheidungsprozess von inneren Bildern begleitet wird, die unser Hirn in einem unaufhörlichen Schöpfungsprozess konstruiert. Spannende Geschichten setzen ein wahres Kopfkino in Gang. Sie werden gut behalten und oft weitererzählt. Vor allem aber: Wer positiv im Gespräch ist, bei dem wird auch gerne gekauft. Also: Machen Sie sich zum Stadtgespräch, zum ‚Talk of the town’! Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Storytelling, Image, Reputation, Unternehmenskultur, Gesprächskultur, Mundpropaganda, Empfehlungsmarketing, Storylistening, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Tagesworkshop: „Kill“ a stupid rule: Organisationshygiene betreiben, Bürokratie-Ballast adé

Wie Sie sich von hinderlichen, unwirksamen, kundenunfreundlichen, überholten Standards, Regeln und Verfahren trennen können, bestehende Vorgehensweisen vereinfachen/verbessern, so mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen und das Mitarbeiter-Engagement erhöhen.

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Workshop, Bürokratie, Digitalisierung


Anne M. Schüller

Testimonials und Referenzen: Ein wertvoller Schatz

Wenn wie jetzt das Vertrauen in die Unternehmen bröckelt, sind Empfehler und Referenzgeber geradezu unentbehrlich. Denn jede Empfehlung steht für eine Spitzenleistung – aus Sicht des Kunden betrachtet, und die allein zählt. Doch selbst, wenn alles prima läuft, kommt positive Mundpropaganda nicht immer automatisch in Gang. Damit die Kunden ans Weiterempfehlen denken und sogar bereit sind, als Referenz zu dienen, wird man sie vielfach ein wenig ‚impfen’ müssen. (Weitere Infos: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc )

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Testimonials, Referenzen, Mundpropagand, Empfehlungsmarketing, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Top Ten Rednerin Anne M. Schüller besticht mit Trend-Thema

München, 14. 12. 2010. Anne M. Schüller zählt laut Conga Award zu den zehn besten Speakern im deutschsprachigen Raum – und hat eine Menge zu sagen, wenn es um ein zukunftsfähiges Kundenmanagement und damit auch um Umsatzzuwächse geht. Als gefragte Rednerin weiß die Expertin für Loyalitätsmarketing regelmäßig Hunderte von Zuhörern zu begeistern. Wenn in Deutschland jemand die brandaktuellen Themen Kundenloyalität, Empfehlungsmarketing und kundenfokussierte Mitarbeiterführung nachweislich aus dem Effeff beherrscht – dann ist es Anne M. Schüller. Und wenn in Deutschland jemand Kongresse, Tagungen und Events für Führungskräfte und Vertriebs-Profis zu hochkarätigen Veranstaltungen erheben kann – dann ist es Anne M. Schüller.

Themen

Management & Leadership

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Top-Bewerber gewinnen: Wie Sie die Touchpoints im Recruiting-Prozess meistern

Unternehmen können die Zukunft nur dann erreichen, wenn sie die volle Schaffenskraft der besten Talente für sich gewinnen. Denn der Markt ist gnadenlos. Und die Topbewerber kennen kein Pardon. Der demografische Wandel und der Glashauseffekt, den das Social Web mit sich bringt, halten ganz neue Anforderungen parat: Personaler müssen das Verkaufen lernen – und Kandidaten wie Kunden behandeln. Der Recruiting-Prozess muss an jedem Interaktionspunkt im „Moment der Wahrheit“ wie am Schnürchen klappen. Wenn es auch nur an einer Stelle klemmt, dann kann das heute schon das Aus bedeuten.

Themen

Management & Leadership

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg

Zukunft & Technologie


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Touch. Point. Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation

Die digitale Transformation verändert unsere Business- und Arbeitswelt unfassbar schnell. Auch die kundenbezogene Kommunikation ist davon betroffen. Doch die wahren kommunikativen Erfolge finden jenseits von Big Data und Algorithmen statt. Nicht Analytics und Mathematik, sondern Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen führen gerade in durchdigitalisierten Zeiten zum Ziel. Teil 1 des Buches zeigt, welche Chancen weit über Worte, Bilder und Geschichten hinaus die emotionalisierende Kommunikation fortan bietet. In Teil 2 werden die Touchpoints, die kommunikativen Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde, analysiert und kundenfokussiert optimiert. Teil 3 zeigt praxisnah eine Fülle Erfolg versprechender kommunikativer Wege in die digitale Zukunft. Weitere Infos: http://www.touchpoint-management.de/das-buch-touchpointsieg.html

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Digitalisierung, Kommunikation, Buch


Anne M. Schüller

Touch.Point.Sieg: Trainerbuch des Jahres 2016

Der Titel „Touch. Point. Sieg. Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation“ von Bestsellerautorin Anne M. Schüller wurde unter mehr als 250 Neuerscheinungen zum besten Trainerbuch des Jahres 2016 gekürt. Zur Begründung sagte die sechsköpfige Expertenjury rund um Wolfgang Hanfstein, Chefredakteur des Management Journals, dass es dem Buch „in besonderem Maß gelingt, auf hohem sprachlichen Niveau exzellente Fachexpertise mit ganz konkreten Ratschlägen zu verbinden.“

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Trainerbuch, Kommunikation, digitale Transformation


Anne M. Schüller

Touchpoint Management: Ob Kunden kaufen, entscheidet sich an den Touchpoints eines Unternehmens

Touchpoints Auf Tuchfühlung mit dem Kunden von heute

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Vortragsredner, Referentin, Speaker, Expertin, Trainerin, Autorin, Loyalitätsmarketing, Loyalty Marketing, Total Loyalty Marketing, Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kunden


Anne M. Schüller

Touchpoints meistern (7/7): Innovieren in Social Media Zeiten

Nicht alle intelligenten Leute arbeiten bereits bei Ihnen. Da wäre es doch gut, ein paar helle Köpfe ausfindig zu machen, die Ihnen beim Innovieren helfen können, ohne dass sie gleich auf die Gehaltsliste müssen. Übrigens machen viele Menschen dabei gerne mit.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Über Verlierer und Gewinner in unserer neuen Businesswelt

Das Web in all seiner Buntheit ist zu einer neuen Bühne des Lebens geworden. Und nichts ist menschlicher als das, was in sozialen Netzwerken passiert. Mit ihrer Hilfe wird auch das Böse eingedämmt. Und mehr denn je gilt: Anbieter können nur noch dann überleben, wenn die Menschen und die Netzwerke sie lieben. Denn Links und Likes sind die neue Währung. Und Suchmaschinen sind das neue Weltgewissen.

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Unternehmenskultur: Lachende Unternehmen haben die Nase vorn

Was das Dreigestirn aus Renditegier, Kurzzeitdenke und Kostenwahn anrichten kann, das wissen wir jetzt. Wenn nicht so, wie aber dann? Statt moralisierender Zeigefinger und wildem Aktionismus sind nun Konzepte gefragt, die auf ökonomische und soziale Nachhaltigkeit zielen. Dazu braucht es in den Unternehmen mehr Menschlichkeit - und eine ‚lachende‘ Unternehmenskultur. (Weitere Infos: www.kundenfokussierte-unternehmensfuehrung.com)

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Unternehmenskultur, Betriebsklima, Mitarbeiterführung, lachende Unternehmen, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Vertriebsmanagement: Der 2. und der 3. Weg zu neuen Kunden

Die Neukunden-Gewinnung ist in vielen Branchen völlig ausgereizt. Die Märkte sind gesättigt. Erstnutzer werden immer seltener. Das Wachsen geht nur noch zu Lasten des Wettbewerbs. Und vielfach über den Preis. Dies führt zu einer Margen-Situation, die kurzfristiges Neugeschäft kaum noch rentabel macht. Auch die Bestandskundenpflege wird zunehmend beschwerlich. Die Kunden sind informierter, gewiefter und auch aggressiver geworden – und eigentlich nie so richtig zufrieden. Die Anforderungen werden immer höher geschraubt. Klassische Kundenbindungsstrategien funktionieren nicht mehr. Die Illoyalen sind auf dem Vormarsch. Dieses Szenario ist allerdings nicht hoffnungslos, denn es gibt zwei nach wie vor stark vernachlässigte Wege zur Neukundengewinnung: die Mundpropaganda und das Aktivieren verlorener Kunden. Beides braucht nicht länger dem Zufall überlassen bleiben, sondern kann systematisch entwickelt werden.

Themen

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Vertriebsmanagement, Vertriebsführung, Vertrieb, Vertriebssteuerung, Vertriebsstrategie, Marketingstrategie, Loyalitätsmarketing, Empfehlungsmarketing, Kundenrückgewinnung, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Von Mitarbeitern kann man so viel lernen – wenn man kluge Fragen stellt

Um der Trägheitsfälle der Mitarbeiterzufriedenheit zu entkommen und gleichzeitig die Führungsarbeit zu optimieren, braucht es Mobilisierungsstrategien. Und um die Mitarbeiter zu kostenlosen Unternehmensberatern zu machen, braucht es kluge Fragen. Dieser Beitrag zeigt jenseits von aufwändigen Jahresgesprächen und klassischen Zufriedenheitsfragebögen, wie das gut funktioniert.

Themen

Vertrieb & Marketing

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Wann Menschen weiterempfehlen und warum sie dies tun

Wenn wie jetzt das Vertrauen in die Unternehmen sinkt, dann sind Weiterempfehlungen besonders wichtig. Gerade in turbulenten Zeiten leihen wir unser Ohr vor allem denen, die uns nahe stehen, die glaub- und vertrauenswürdig sind und ihre praktischen Erfahrungen wohlwollend mit uns teilen: verlässlichen Empfehlern. Aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen sprechen Menschen Empfehlungen aus. Und dies fördert nicht nur das Neugeschäft, sondern steigert, wie Studien zeigen, auch die Loyalität der bestehenden Kunden. Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc und http://facebook.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Mundpropaganda, Verkaufspsychologie, Neuromarketing, Anne M. Schüller, Speaker, Vortrag


Anne M. Schüller

Was genau ist eigentlich das Customer Touchpoint Management?

Wieviel eine Business-Strategie wirklich taugt, entscheidet sich in den ‚Momenten der Wahrheit‘ an den Kontaktpunkten eines Unternehmens. Was Anbieter in unseren Social Media Zeiten dazu brauchen? Ein Tool, das schnell und wendig macht, das die zunehmende Fülle der realen und digitalen Berührungspunkte mit Interessenten und Konsumenten in ein Ordnungssystem packt und die Kunden in ihrer neuen Funktion als Mitvermarkter aktiv integriert. Das Customer Touchpoint Management ist ein solches Tool.

Themen

Vertrieb & Marketing

Kommunikation

Management & Leadership


Schlagwörter

Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung, Customer Rentention,  Customer Recove


Anne M. Schüller

Wie das ‚Web der Menschen‘ entstand und welche Auswirkungen dies auf die Geschäftswelt hat

Das Social Web und das mobile Internet haben die Arbeitswelt und die Art und Weise, wie wir Dinge tun und miteinander Geschäfte machen, für immer verändert. Und selbst, wenn es im ersten Moment nicht den Anschein hat: Die Auswirkungen sind gewaltig. Sie kommen einem Paradigmenwechsel gleich. Dieser Beitrag zeigt, wie es dazu kam und wohin die Reise geht. www.touchpoint-management.de

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Zukunft & Technologie


Schlagwörter

Touchpoints, Touchpoint Management, Touchpoint Marketing, Customer Touchpoint Management, Customer Touchpoint Marketing, Mittelstandspreis, Managementstrategien, Bestseller, Bestsellerautorin, Anne M. Schüller, Trainerbuchpreis, Collaborator Touchpoint Ma


Anne M. Schüller

Wie man Influencer findet und für sich gewinnt

Influencer sind die neuen Supertargets in Sales & Marketing. Als Multiplikatoren und Meinungsführer stehen sie im Zentrum ihres eigenen Netzwerks und sind rege mit Anderen vernetzt. Sie stärken die Reputation eines Anbieters, verhelfen Produkten, Marken und Services zum schnellen Durchbruch und sichern so den Erfolg. Die gute Frage ist, wie sie sich finden, bekehren und aktivieren lassen. Alles Weitere steht in meinem neuen Buch ‚Touchpoints‘. Informationen dazu auf www.touchpoint-management.de

Themen

Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Influencer, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Inspiration


Anne M. Schüller

Wie man Touchpoint-Projekte im Rahmen von Workshops und Arbeitsgruppen erfolgreich macht

Immer noch gibt es Manager, die glauben, an den Rändern ihrer Organisation gäbe es kein intelligentes Leben. Dort werden Mitarbeiter ungefragt von oben herab mit den unsinnigsten Ausführungsbestimmungen konfrontiert und Kunden mit den (bl)ödesten Produkten und Services drangsaliert. Hohe Flopraten, massive Kundenfluktuation und herbe Reputationsschäden sind dann die Folge. Nicht so im Kundenkontaktpunbkt-Management, um das es in diesem Beitrag geht. Denn hier werden vor allem die aktiviert, die am besten wissen, was Kunden wirklich wollen, und welche Rahmenbedingungen es dazu braucht: Solche Mitarbeiter, die tagtäglich ganz nah an den Kunden und Prozessen sind. Im Rahmen von Workshops lässt man einzelne Arbeitsgruppen an ausgewählten Kundenkontaktpunkten (Touchpoints) arbeiten.

Themen

Kommunikation

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing


Schlagwörter

Loyalitätsführerschaft, Kunden, Kundennähe, Kundenbegeisterung, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege


Anne M. Schüller

Wie Sie das Empfehlungsmarketing steuern und messbar machen

Aktive Empfehler sind die Treiber einer positiven Unternehmensentwicklung. Denn nicht worauf die Unternehmen so stolz sind, sondern einzig und allein, was die Kunden über deren Produkte und Angebote, Services und Marken, kurz über deren Performance sagen, was auf der Straße hinter vorgehaltener Hand geredet, im Web kommentiert oder in den Medien an die große Glocke gehängt wird, entscheidet über das Wohl und Wehe am Markt. Besser also, die Unternehmen hören gut hin - und ermutigen ihre Kunden, sie in den höchsten Tönen zu loben. Siehe auch: www.empfehlungsmarketing.cc

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Empfehlungsmarketing, Kennzahlen, Empfehlungsrate, NPS, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Wieviel ist ein Fan eigentlich wert?

Nicht Hochglanzbroschüren und Starverkäufer, sondern enthusiastische Fans, engagierte Fürsprecher und glaubwürdige Multiplikatoren sind die besten Vermarkter. Sie haben die höchste Überzeugungskraft - und die geringsten Streuverluste. Fans machen eine Marke zum Kult. Und sie verhelfen ihren Lieblingsanbietern zum Erfolg. Doch was genau ist ein Fan? Wie kommt man zu Fans? Und wie viel ist ein Fan wert? Anne M. Schüller, Europas führende Expertin für Loyalitätsmarketing, ist diesen Fragen nachgegangen. Alles Weitere steht in meinem neuen Buch ‚Touchpoints‘. Informationen dazu auf www.touchpoint-management.de

Themen

Kommunikation

Vertrieb & Marketing

Motivation & Inspiration


Schlagwörter

Fan, Kundenorientierung, Kundenbeziehungen, Kundenpflege, Kundenfokussierung, Stammkundenpflege, Bestandskundenpflege, Kundenbindung, Kundenloyalität, Kundenrückgewinnung, Kundenabwanderung


Anne M. Schüller

Wirtschaftsbuchpreis für: Kundennähe in der Chefetage

Wenn die Führungselite den Bezug zur Basis und damit zum Kunden verliert, entsteht eine kundenfeindliche Unternehmenskultur, die bei den Mitarbeitern an der Front zwangsläufig dafür sorgt, dass die Nähe zum Kunden verloren geht. Eine für jedes Unternehmen fatale Entwicklung, denn das Machtverhältnis hat sich unumkehrbar zu Gunsten des Kunden gewandelt. Anstatt die Kunden einseitig zu berieseln und ihnen zwangsweise das aufzudrücken, was das Unternehmen für gut und richtig hält, gilt es nun, die internen Abläufe sowie das Marketing und den Vertrieb mit den Kunden gemeinsam zu organisieren. Der treudoofe Kunde war gestern. Wer heute nicht nach den Regeln der Kunden spielt, spielt morgen nicht mehr mit. Der Kunde ist der wahre Boss. Dieses Buch wurde mit dem Schweizer Wirtschaftsbuchpreis 2008 ausgezeichnet. Weitere Infos: www.kundenfokussierte-unternehmensfuehrung.com Zur Buchbestellung: http://www.anneschueller.de/rw_e13v/main.asp?WebID=schueller3&PageID=122

Themen

Management & Leadership


Schlagwörter

Wirtschaftsbuchpreis, Management, Managementstrategien, Leadership, Unternehmenskultur, Loyalitätsmarketing, Loyalitätsführerschaft, Loyalty Marketing, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Zuckerbrot oder Peitsche: Was die Hirnforschung dazu sagt

In den letzten Jahren kommen immer mehr Untersuchungen zutage, die das stark ausgeprägte, wenn nicht sogar vorherrschend altruistische Wesen in uns sehen. In der internationalen neurobiologischen Forschung ist zunehmend vom ‚Social brain‘ die Rede. Die Summe der Erkenntnisse lautet: Wir Menschen sind nicht primär auf Egoismus und Konkurrenz ausgerichtet, sondern auf Zuwendung und gelingende zwischenmenschliche Beziehungen. Von einer kooperativen Atmosphäre profitieren alle Beteiligten, von einer aggressiven hingegen nur wenige. Wir brauchen Freunde und nicht Feinde in einer sich zunehmend vernetzenden Welt. Siehe auch: www.kundenfokussierte-unternehmensfuehrung.com

Themen

Management & Leadership

Kommunikation


Schlagwörter

Führungskultur, Leadership, Führungsverhalten, Führungsstil, Anne M. Schüller


Anne M. Schüller

Zur Loyalitätsführerschaft mit Total Loyalty Marketing

Total Loyalty Marketing ist ein ganzheitlicher Managementansatz, der die drei strategischen Erfolgsfaktoren Marketing – Mitarbeiter – Kunde miteinander vernetzt - und zwar aus Sicht des Kunden. Hierbei wird das ganze Unternehmen, jedes Marketing-Instrument und jeder einzelne Mitarbeiter auf den Kunden ausgerichtet. Loyalität wird sowohl in der Unternehmensstrategie als auch in der Unternehmenskultur fest verankert. Die Loyalitätsführerschaft ist das Ziel. Siehe auch: www.loyalitaetsmarketing.com und http://facebook.loyalitaetsmarketing.com

Themen

Management & Leadership

Vertrieb & Marketing

Kommunikation


Schlagwörter

Total Loyalty Marketing, Loyalitätsmarketing, Mitarbeiterloyalität, Kundenloyalität, Unternehmenskultur, Unternehmensstrategie, Anne M. Schüller


Zurück