• Verein
  • Neuigkeiten rund um die GSA

Neuigkeiten

Oktober 2012

23.10.2012 - 08:01

WICHTIG: Petition der Verbände gegen die geplante Gesetzesänderung der deutschen Umsatzsteuer für Bildungsleistungen: Jetzt mit unterzeichnen!!!

 

Gemeinsam gegen den Wegfall des Vorsteuerabzugs! Die GSA wehrt sich mit anderen Redner- und Trainerverbänden gegen die geplante Gesetzesänderung! Trotz ersten Aussichten auf Erfolg bitte unbedingt die Petition mitzeichnen:

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2012/_10/_17/Petition_37082.html

Bitte zeichnen Sie mit!!! In 4 Wochen müssen mehr als 50.000 Unterschriften gesammelt werden! Jeder kann zeichnen!

Weiterlesen …

18.10.2012 - 12:00

Humortechnik Teil 8: Tierwitze

 

"Rausfliegen kann ich besser als Du", sagt die Schwalbe... 

"Dafür passiert es mir öfter", antwortet der Speaker.

Weiterlesen …

18.10.2012 - 11:15

Wie Signature-Produkte das Leben leichter machen

Gute Köche haben einen "Signature Dish", also ein Gericht, das immer eindeutig einem Koch zugeordnet werden kann. Selbst bei einer Blindverkostung sollte man schmecken können, wer es zubereitet hat! Dasselbe gilt für Redner und Trainer! Gute Redner und Trainer haben ihre ureigene "Signature Story". Wie Sie Ihr eigenes Signature-Produkt finden, erklären Doris und Ulrike Stahl in ihrem Content-Beitrag.

Weiterlesen …

17.10.2012 - 11:11

Von Mädchen-Gangs und der 536-Millionen-Regel

Wie man auch ohne Widerholungsauftritte erreicht, als Speaker das ganze Jahr ausgebucht zu sein, warum ein ehemaliges Mitglied einer Mädchen-Gang der New Yorker Bronx heute neben US-Präsidenten auf der Bühne steht und wie aus einem einzigen zufriedenen Kunden über 500 Millionen werden können.

Weiterlesen …

15.10.2012 - 11:00

Ihr Eintrag im Mitglieder-Verzeichnis Who-We-Are

Wie jedes Jahr steht die Aktualisierung des GSA Mitgliederverzeichnisses "Who We Are 2013" an. Deshalb die Bitte an alle Mitglieder: Aktualisieren Sie Ihr GSA Online-Profil bis einschließlich 02. Dezember 2012. Änderungen, die danach vorgenommen werden, können im Who We Are 2013 nicht berücksichtigt werden.

Weiterlesen …