Humortechniken für Speaker Folge 60: Formelwitze

23.05.2017 - 10:31

Jeden Monat eine neue Humortechnik von GSA Vizepräsident Michael Rossié, CSP

 
Speaking by Hai -
Auftauchen, Schrecken verbreiten, abtauchen.

Speaking by Papagei -
Kurz prägnant und viele Wiederholungen.

 

 

Sie haben es wahrscheinlich schon geahnt. Im Original heißt diese Witzformel „Management by…“ Da bietet sich besonders der Tiervergleich an.

 

Management by Känguruh -

Mit leerem Beutel große Sprünge machen.

 

Management by Nilpferd -

Selber bis zum Hals im Dreck, das Maul weit aufreißen und dann untertauchen.

 

Aber es geht auch alles andere:

 

Management by Pingpong -

So lange hin und her spielen, bis es sich von selbst erledigt.

 

Management by Jeans -

An den entscheidenden Stellen sitzen Nieten.

 

Management by Helikopter -

Mit großem Getöse einfliegen, viel Staub aufwirbeln und dann wieder verschwinden.

 

Management by Champignons -

Mitarbeiter im Dunkeln lassen. Mit Mist bestreuen, und wenn sich ein Kopf zeigt, abschneiden.

 

Management by Bonsai -
Jede aufkeimende Initiative wird sofort beschnitten.

 

Management by Almhütte -

Sehr hoch angesiedelt und extrem primitiv.

 

Management by Dübel -

Lücke erkennen, schnell reinquetschen und sofort breit machen.

 

Management by surprise -

Erst handeln, und sich dann von den Folgen überraschen lassen.

 

Management by Staubsauger -

Den ganzen Tag herumsurren und sich um jeden Dreck kümmern.

 

 

ÜBUNG

Suchen Sie sich einfach zwei Substantive für folgende Verhaltensweisen

a) Speaker rennen auf der Bühne ohne Ziel herum

b) Nehmen Sie einen bekannten Speaker und erzählen uns, wie der normalerweise vorgeht.

 

 

Sie können auch auf den Spuren berühmter Vorbilder wandeln.

 

Management by Moses -
Er führte sein Volk in die Wüste und wartete auf ein Wunder.

 

Management by Herodes -
Intensiv nach dem geeigneten Nachfolger suchen und ihn dann feuern.

 

 

LÖSUNGSVORSCHLÄGE

 

a) Speaking by Schaukelpferd -
    Ständig in Bewegung sein und doch nicht weiterkommen.

 

b) Speaking by Richard Redner -
    Erst die Gage, dann kein Vergnügen.

 

 

Speaking by Decibel -

Überzeugen durch Lautstärke.

 

E N D E

Zurück