Lade Veranstaltungen

Wissensforum München 2022 | Führung & Motivation

mit Erik Händeler & Johannes Schmeer

  • Erik Händeler
    Die Geschichte der Zukunft.
    Warum der Wohlstand jetzt von den Menschen hinter der Digitaltechnik abhängt.

Schon vor Corona war die Wirtschaft instabil. Der Virus löst nur eine Krise aus, die sowieso gekommen wäre. Denn längst haben Maschinen die materielle Arbeit übernommen und Computer/KI die strukturierte Wissensarbeit wie Robotersteuerung, Datenanalyse oder Autofahren. Was bleibt und wächst, ist die Arbeit am Menschen und mit Wissen – zwischen Menschen. Diese Tätigkeiten sind zunehmend immaterielle Gedankenarbeit: Planen, organisieren, beraten, Wissen suchen, aufbereiten, Probleme durchdenken und lösen. Da der Einzelne die Informationsflut aber nicht mehr überblicken kann, benötigen wir mehr als früher die Kompetenzen anderer. Auf einmal wird jeder wichtig für den Gesamterfolg. Das erzwingt Zusammenarbeit in derselben Augenhöhe, Transparenz, Versöhnungsbereitschaft, Authentizität statt Statusorientierung, Kooperationsfähigkeit, langfristige Orientierung. Wird die Welt vielleicht doch immer besser?

Erik Händeler, ist als Buchautor und Zukunftsforscher tätig und studierte Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik. 1997 wurde er freier Wirtschaftsjournalist und 2010 zeichnete ihn die russische Akademie der Wissenschaften mit der Bronze-Medaille für wirtschaftswissenschaftliches Arbeiten aus. Bücher: “Die Geschichte der Zukunft – Sozialverhalten heute und der Wohlstand von morgen” in 11. Auflage 2018, “Kondratieffs Gedankenwelt” in 7. Auflage, „Himmel 4.0“ in 2. Auflage. Demnächst erscheint sein neues Buch: „Geschichtsbuch für Optimisten – Warum das Meiste früher schlechter war und in Zukunft besser sein wird.“

  • Johannes Schmeer
    Führungsteams mit unternehmerischer Power
    Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Qualität seines Führungsteams an der Spitze

Erfahren Sie in diesem Vortrag

  • die typischen Ursachen und Symptome dysfunktionaler Führungsteams
  • die Gründe, weshalb sich diese Teams trotzdem oft über viele Jahre nicht verändern
  • die innovativen Ansätze, um trotzdem aus dem „Gefängnis” auszubrechen
  • die Qualität Lebendigen Unternehmertums: für das oberste Führungsteam und damit für den Erfolg des gesamten Unternehmens.

Der Vortrag ist garniert mit vielen Beispielen aus dem Geschäftsalltag und purer Praxis eines erfolgreichen Unternehmercoachs.

Als Unternehmercoach begleitet Johannes Schmeer Unternehmer und Topmanager, die vom Leben mehr erwarten als ein erfolgreiches Unternehmen zu führen: mehr Lebensfreude, mehr Leichtigkeit, mehr Einklang, ja, tatsächlich: wieder öfter mal glücklich sein zu können. Als Führungskräfteentwickler arbeitet er primär mit der obersten Führungsebene. Sie muss für den Unternehmer das Rückgrat bilden, auf das er sich zu einhundert Prozent verlassen kann. Als Familienmensch genießt er die gemeinsame Zeit am liebsten beim Bergwandern, auf Radtouren oder bei einem gemütlichen Brunch am Sonntagmorgen. Dreimal die Woche geht’s in der Früh raus, zum Joggen oder zum Boxen.

Termin
Freitag, 25. November 2022

Programm
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung durch die Veranstalter
2 hochkarätige Impulsvorträge á 30 Minuten
Netzwerken und Gespräche mit den Referenten bis ca. 22.00 Uhr

Bitte hier Tickets sichern!

Share This Story, Choose Your Platform!

Sonderkonditionen unserer exklusiven Partner

Nutzen Sie das Angebot der Deutschen Bahn und reisen günstig zu allen GSA Events ab 31,50 € (2. Klasse) oder ab 40,50 € (1. Klasse)

Zum Angebot