Lade Veranstaltungen

Schick die Affen spielen – Wie Trainer und Redner Potenziale realisieren können

 mit Christoph Schlick

Es fällt Ihnen manchmal schwer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, weil Ihre inneren Stimmen, der „Monkey-Mind“, Sie ständig ablenken, Ihnen drein reden und alles besser wissen? In diesem Workshop versuchen wir, diese Affen mal draußen spielen zu lassen und ganz zu uns selber zu kommen. Es ist erstaunlich, nahezu unglaublich, aber laut Forschung spricht jeder Mensch rund 400 Wörter pro Minute zu sich selbst. Wir beurteilen ständig die Umgebung, checken unsere Lage, bereiten uns auf die Begegnung mit einem Menschen vor – egal ob kurzfristig auf der Straße oder für einen später anstehenden Besuch –, kontrollieren unser Aussehen, stimmen unser Handeln ab, hinterfragen unsere Gefühle. Und meist sind diese Stimmen nicht wohlwollend und ermutigend, sondern kritisch und blockierend.

Ich will Ihnen auf verschiedene methodische Weise helfen, Potenziale unseres Geistes zu entdecken und zu erspüren. Sie werden fühlen, dass Potenzial nicht Macht ist, sondern »mächtig sein« bedeutet. Potenzial ist nicht einfach nur etwas zu können oder zu erreichen, abzuhaken und weiterzumachen. Potenzial aus unserem Geist, wie ich es verstehe, ist mehr, viel mehr, nämlich Kraft, Dynamik, Sehnsucht, Lebenswille, ja sogar und über allem Liebe.

Die erarbeiteten Potenziale sollen Sie nach dieser Erfahrung weiter begleiten und sich in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit immer deutlicher und tiefer entfalten können.

Methodik:

In kurzen Impulsen, im gemeinsamen Gespräch und mit persönlichen Übungen wollen wir das Thema erschließen und jeder für sich, zumindest in einem Bereich, eine neue sinn-erfüllende Erfahrung mitnehmen.

Sinnsuche, Selbstfindung und Lebensgestaltung sind die Spezialgebiete von Christoph Schlick. Seine Ausbildung, Weiterbildungen und seine Studien als Theologe, Jurist sowie Lebensberater und Logotherapeut bilden die Grundlage seines Wissens. Christoph Schlick ist Gründer des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse und des SinnZENTRUM Salzburg.

Genießen Sie einen informativ-unterhaltsamen Abend und freuen Sie sich auf inspirierende Momente und einen regen Austausch.

Bitte Anmeldung über Xing.

Kosten:
GSA-/BVMW-Mitglieder: 15,00 €
Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Termin
Dienstag, 19. November 2019
Einlass: 18:30 Uhr – Beginn 19:00 Uhr – Ende ca. 21:00 Uhr

Sonderkonditionen unserer exklusiven Partner

Nutzen Sie das Angebot der Deutschen Bahn und reisen zu allen GSA Events für 107,- € in der 2. Klasse oder 179,- € in der 1. Klasse!