Lade Veranstaltungen

Mut, die Zukunft anzunehmen

Wie wir Angst und Trägheit in einer Ära der Disruption überwinden können

mit Jeffrey Beeson

Der Mensch reagiert auf Veränderungen auf vorhersehbare Weise. Wir tendieren dazu, risikoscheu zu werden und unsere Wahrnehmung dessen, was schief gehen kann, zu verstärken.  Wir neigen auch dazu, unseren Zeithorizont zu verkleinern und uns mehr auf das Kurzfristige als auf das Langfristige zu konzentrieren.  Diese Tendenzen verschärfen sich heute angesichts des allgegenwärtigen Wandels.  Wir sind in einer Situation, die eher von Angst als von Hoffnung geprägt ist. Um diese Dynamik zu ändern, müssen wir das Narrativ ändern.

In diesem Workshop werden Sie lernen:

  • Wie ein Narrativ helfen kann, uns auf die Zukunft und die darin liegenden Chancen zu konzentrieren
  • Worin sich Geschichten und Narrative unterscheiden – aber wie sie sich auch gegenseitig ergänzen
  • Wie Narrative auf verschiedenen Ebenen funktionieren − sowohl auf persönlicher, als auch auf organisationaler Ebene

Jeffrey Beeson ist Impulsgeber für wandlungswillige Unternehmen im Zeitalter der digitalen Transformation. Seine vielfältigen Geschäftserfahrungen erstrecken sich auf die Bereiche Strategie, Culture Shaping und Führungskräfteentwicklung. Während seiner Tätigkeit bei Bain & Company und McKinsey konnte er seine konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten schärfen. Aus dieser Arbeit erwuchs eine tiefe Neugierde für die Schlüsselrolle der Kultur eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter. Im Verlauf seiner Zeit bei Senn-Delaney und dem Center for Creative Leadership hat er sein profundes Wissen über die Gestaltung von Unternehmenskultur und die Förderung von Führungskräften weiterentwickelt. Inspiriert von der Kraft der kollektiven Intelligenz hat J. Beeson die gemeinnützige Organisation World Café Europe e.V. mitgegründet.

Termin
Dienstag, 24. Mai 2022, 18:15 Uhr – 20:30 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung auf Xing!

Share This Story, Choose Your Platform!

Sonderkonditionen unserer exklusiven Partner

Nutzen Sie das Angebot der Deutschen Bahn und reisen günstig zu allen GSA Events ab 31,50 € (2. Klasse) oder ab 40,50 € (1. Klasse)

Zum Angebot