Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Hurra, ein Problem!”

Wie Sie mit Humor die Aufmerksamkeit erhöhen und aus Störungen humorvolle Situationen zaubern

mit Ingrid Rothfuss und Katrin Hansmeier

Souveränität, Spontaneität und Gelassenheit im richtigen Moment zur Verfügung haben, das wünschen sich viele auf der Bühne des Speaker- und Beratungsalltags.

Im Workshop trainieren wir, wie man Gelassenheit und Kreativität auch in unerwarteten, angespannten und stressigen Situationen behalten kann.

Dabei kommen wir an der Unterscheidung vom wertschätzendem und aggressivem Humor nicht vorbei. Was passt wann und welche Dosis führt zum Erfolg?

Mit der passenden Dosis Humor könnt Ihr nicht nur Stimmung managen und Spannung entspannen, ihr könnt auch die Aufmerksamkeit für Euch und Euer Thema erhöhen.

Katrin Hansmeier ist Autorin, Rednerin, Diplom-Schauspielerin und seit vielen Jahren Humortrainerin am Deutschen Institut für Humor©. Gemeinsam mit Eva Ullmann entwickelt sie seit 2007 humorvolle Trainings- und Rednerformate. 2012 initiierte sie gemeinsam mit dem Arzt Christoph Krause das Projekt “Arzt mit Humor“, um MedizinerInnen eine spezifische Humorausbildung zu ermöglichen.

Katrin Hansmeier hat in zahlreichen Theater-, Film- und TV-Produktionen mitgewirkt u.a. von 2012-2014 im Berliner Tatort. Sie steht mit Ihrer Comedy Figur „Cloe“, einer Berliner Bademeisterin, auf den verschiedensten Bühnen. In Ihrer Diplomarbeit untersuchte sie die Kraft von Humor als Bewältigungs- und Überlebensstrategie.

Veranstaltungsort:
Großraum München

Termin:
Samstag, 13. April 2019, 10:00 – 17:00 Uhr

Achtung:
Die Workshopgröße ist begrenzt mit 10-12 Teilnehmern.

Bitte meldet Euch für den Workshop bei Ingrid Rothfuß (mail@ingrid-rothfuss.de) direkt an. Eine Abmeldung 14 Tage vor der Veranstaltung verpflichtet zur vollen Kostenübernahme der anfallenden Kosten, die auf alle umgelegt werden.

Sonderkonditionen unserer exklusiven Partner

Nutzen Sie das Angebot der Deutschen Bahn und reisen zu allen GSA Events für 107,- € in der 2. Klasse oder 179,- € in der 1. Klasse!