Lade Veranstaltungen

DIE PEG CHANGE SALONGESPRÄCHE

 mit Vaya Wieser-Weber, dieses Mal zu Gast Christine Walker, Vollblut-Unternehmerin und New Work-Rollenmodell

In regelmäßigen Abständen führt Vaya Wieser-Weber, Mitgründerin der Gruppe PEG Change, durch ihre Salongespräche. Dabei diskutiert sie live in Berlin mit Unternehmer/innen, die Modell stehen im Umgang mit den fortlaufenden Veränderungen in der Arbeitswelt – egal ob es sich dabei um neue Strukturen, Führungs- oder Arbeitsmodelle handelt.

Vaya Wieser-Weber bietet innerhalb der Salongespräche aber nicht nur Einblick hinter die Unternehmens-Kulissen, sondern bietet Speakern, Beratern und Trainern auch gleichzeitig reale Geschichten zum beispielgebenden Storytelling für die eigene Arbeit. Und natürlich gibt es genug Raum zum netzwerken!

PROFIL CHRISTINE WALKER

Ihr Unternehmen, das sie aus eigener Kraft in nur 10 Jahren aufgebaut hat, ist heute Marktführer im Bereich Top-Assistenz und rund um das Thema Effizienz im Business. Zu ihren Kunden gehören namhafte Unternehmer, kreative Chaoten und DAX-Vorstände. Ihre steile Karriere begann sie als Assistenz der Geschäftsleitung – heute vermittelt sie effiziente, hochspezialisierte Top-Assistenzen und coacht Topmanager und deren Backoffice. Darüber hinaus hält sie Seminare und Vorträge rund um das Thema Effizienz und Unternehmertum.

Das Besondere an ihrer Unternehmensführung:
Sie lebt mit Ihrem weiblichen Führungsteam die 30-Stunden-Woche und führt das auch in den Chefetagen der Unternehmen ein. Sie berät außerdem Unternehmen, wie diese mehr Frauen in Führungs- und verantwortungsvolle Positionen weiterentwickeln können. Dazu Walker: „Ich bin seit einigen Jahren „trockener Workaholic“ und lebe meinen persönlichen Traum mit täglich „6 Stunden Arbeit, 6 Stunden Kinder, 6 Stunden Ich-/Freizeit und 6 Stunden schlafen“.
Sie ist Kuratoriumsmitglied im „International Network for Governance and Sustainability“. Hier setzt sie sich auf Veranstaltungen der UN Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung ein – bei ihr stehen dabei die Erreichung von Geschlechtergerechtigkeit und die Stärkung von Frauen im Mittelpunkt.

Als Botschafterin der Agenda 5/17 „Geschlechtergerechtigkeit durch Partnerschaft“ unterstützt sie die Ziele des Projekts Engagement Global.2018 wurde sie mit dem Wirtschaftspreis „Innovator 2018“ ausgezeichnet.

Termin
Dienstag, 19. November 2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Ort
Meeet West (im klassischen „Stuck-Raum“)
Konstanzer Str. 15A
10707 Berlin

Sonderkonditionen unserer exklusiven Partner

Nutzen Sie das Angebot der Deutschen Bahn und reisen zu allen GSA Events für 107,- € in der 2. Klasse oder 179,- € in der 1. Klasse!