Dazwischenkommen kann immer mal was – Wie geht man mit Ausfällen um?

von Gaby S. Graupner

Stornofristen

Die DIMAT Services Ltd. legt Wert auf faire Kundenbeziehungen. Sollten Sie vereinbarte Trainingstermine absagen bzw. verschieben müssen, beachten Sie bitte folgende Storno-Investitionen:

  bis 20 Kalendertage vor Seminarbeginn 50 % des Seminarpreises

  weniger als 20 Kalendertage vor Seminarbeginn 100 % des Seminarpreises

Gerne vereinbaren wir einen Ersatztermin mit Ihnen.

Gaby S. Graupner

Das ist kurz und auf den Punkt gebracht. Am Tag des geplanten Trainings geht die Rechnung raus, inklusive der bereits bezahlten Reisekosten (Nachweis). Seit 20 Jahren wurden sie immer bezahlt! Wenn der Kunde sich anschließend selbständig für einen Ersatztermin meldet, dann wird dieser vereinbart und durchgeführt. Nur sehr langjährige Kunden rufe ich aktiv für einen Ersatztermin an.

Ich werde oft gefragt, wie ich mit solch knappen AGBs auskommen kann. Vielleicht liegt die Wirkung gerade in der Klarheit und in der Kürze. Auch wird dieser Punkt aktiv von mir angesprochen. Dabei erhalte ich immer wieder die Aussage: „Das klingt fair.“ Sollte es danach tatsächlich zu einer Verschiebung bzw. Stornierung kommen, erinnere ich an die Aussage „Das klingt fair“ und informiere, dass die Rechnung rausgeht.

By |2018-07-25T10:46:00+00:008. Mai 2018|
Gaby S. Graupner, STI University Dozent

Leave A Comment