Programm

Herzlich Willkommen in der Programmübersicht zur GSA Convention 2017

Ob PEG-/REG-Tag am Donnerstag (Professional Expert Groups/Regionalgruppen, Chapter) oder die Haupttage Freitag/Samstag mit Keynotes, Workshops, Un-Conference etc. - wählen Sie den Tag aus, zu dem Sie mehr erfahren möchten!
Bei unseren PEG-/REG-Sessions sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen!
 
    [x]

    Uni Prüfungen

Uni Prüfungen

09:00 - –12:00 Uhr

    [x]

    Treffen REG-Paten

Treffen REG-Paten

10:00 - –13:00 Uhr

  • Details
  • Perspektivenwechsel – mit der Brille des Einkäufers und Kunden

     
    Jeder Kunde ist Einkäufer, bei jeder Verhandlung. Wer die Ziele des Einkaufs kennt, kann daher besser verkaufen. Exklusiv für die PEG Mentee Alumni wechselt Einkaufs-Insiderin Tanja Dammann-Götsch die Seiten und gewährt einen Blick in das Innere der Beschaffung professioneller Einkäufer und internationaler Konzerne. Lernen Sie verstehen, wo die Knackpunkte in der Verhandlung sind, wie eine Zusammenarbeit mit den Einkäufern optimal gestaltet wird und wie Sie sich als Partner auf Augenhöhe positionieren.

     

    Tanja Dammann-Götsch hat 25 Jahre Erfahrung im internationalen Einkauf der Großindustrie. Seit 2006 ist die Einkaufsexpertin beratend tätig. Weltweit unterstützt sie den Einkauf als Consultants  und Interimsmanagerin. Ihre Erfahrung zeigt, wie wichtig eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Industrie und Zulieferern ist. 

     

    Im zweiten Teil unseres PEG-Workshops tauschen wir uns dann noch zur weiteren Planung und Gestaltung der Mentee-Alumni-Workshops aus und sammeln gern weitere Ideen zu unserer Vernetzung.

  • [x]

    PEG Mentee Alumni

    Perspektivenwechsel – mit der Brille des Einkäufers und Kunden

     
    Jeder Kunde ist Einkäufer, bei jeder Verhandlung. Wer die Ziele des Einkaufs kennt, kann daher besser verkaufen. Exklusiv für die PEG Mentee Alumni wechselt Einkaufs-Insiderin Tanja Dammann-Götsch die Seiten und gewährt einen Blick in das Innere der Beschaffung professioneller Einkäufer und internationaler Konzerne. Lernen Sie verstehen, wo die Knackpunkte in der Verhandlung sind, wie eine Zusammenarbeit mit den Einkäufern optimal gestaltet wird und wie Sie sich als Partner auf Augenhöhe positionieren.

     

    Tanja Dammann-Götsch hat 25 Jahre Erfahrung im internationalen Einkauf der Großindustrie. Seit 2006 ist die Einkaufsexpertin beratend tätig. Weltweit unterstützt sie den Einkauf als Consultants  und Interimsmanagerin. Ihre Erfahrung zeigt, wie wichtig eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Industrie und Zulieferern ist. 

     

    Im zweiten Teil unseres PEG-Workshops tauschen wir uns dann noch zur weiteren Planung und Gestaltung der Mentee-Alumni-Workshops aus und sammeln gern weitere Ideen zu unserer Vernetzung.

PEG

PEG Mentee Alumni

10:00 - –13:00 Uhr

Perspektivenwechsel – mit der Brille des Einkäufers und Kunden

  • Details
  • Wie lande ich bei (m)einer Lektorin?

    mit Stephanie Walter, Lektorin Business & Ratgeber beim Campus Verlag

    Die Lektorin, das flüchtige Wesen:

    • Wie mache ich sie auf mich aufmerksam?
    • Wie kriege ich ein Date mit ihr?
    • Warum antwortet sie nicht?
    • Wie schließen wir den Vertrag fürs Autorenleben?

     

    In der zweiten Hälfte des PRE Convention Programms bietet sie etwas
    Außergewöhnliches an:

     

    Ein individuelles, persönliches Speed-Dating für Buchprojekte
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Interessenten melden sich vorher an, damit wir Zeitslots vergeben können. Jeder pitcht seine Idee 5 Minuten und erhält dann Feedback von ihr. Pro Person ca. 15 Minuten

     
    Vielleicht gibt es ja auch besonders mutige Teilnehmer, die Ihr ein Exposé zusenden möchten, das dann live - während der zur Verfügung stehenden Zeit - kurz besprochen wird? Gerne auch ohne den Namen zu nennen.

     

    Es gibt 4 Slots für das Speed-Coaching – Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt – oder „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Anmeldung können gerne direkt an Gaby S. Graupner gesendet werden.

  • [x]

    PEG Bücherschreiben

    Wie lande ich bei (m)einer Lektorin?

    mit Stephanie Walter, Lektorin Business & Ratgeber beim Campus Verlag

    Die Lektorin, das flüchtige Wesen:

    • Wie mache ich sie auf mich aufmerksam?
    • Wie kriege ich ein Date mit ihr?
    • Warum antwortet sie nicht?
    • Wie schließen wir den Vertrag fürs Autorenleben?

     

    In der zweiten Hälfte des PRE Convention Programms bietet sie etwas
    Außergewöhnliches an:

     

    Ein individuelles, persönliches Speed-Dating für Buchprojekte
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Interessenten melden sich vorher an, damit wir Zeitslots vergeben können. Jeder pitcht seine Idee 5 Minuten und erhält dann Feedback von ihr. Pro Person ca. 15 Minuten

     
    Vielleicht gibt es ja auch besonders mutige Teilnehmer, die Ihr ein Exposé zusenden möchten, das dann live - während der zur Verfügung stehenden Zeit - kurz besprochen wird? Gerne auch ohne den Namen zu nennen.

     

    Es gibt 4 Slots für das Speed-Coaching – Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt – oder „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Anmeldung können gerne direkt an Gaby S. Graupner gesendet werden.

PEG

PEG Bücherschreiben

10:00 - –13:00 Uhr

    [x]

    PEG Uni Alumni

PEG

PEG Uni Alumni

10:00 - –13:00 Uhr

  • Details
  • Mit Online-Marketing / E-Mail-Marketing zur finanziellen Freiheit
     
    Kein Verdienst im Urlaub, dafür laufen die Kosten weiter.
    Im Krankheitsfall nur minimal abgesichert.
    Record-Punkt-Zahl auf dem Meilenkonto und dem Tacho. 
    Alltag bei Trainern, Speakern und Coaches. 
    Wer von uns hat nicht schon von einem passiven oder skalierbaren Einkommen geträumt?
    Die eigenen Leistungen online aufzusetzen ist ein gutes Mittel, dies zu erreichen.
    Julia Sobainsky und Fynn Fenselau gestalten einen Workshop, in dem Sie lernen, wie Sie Ihre Inhalte so aufsetzen, dass sie als Online-Produkt skalierbares Einkommen schaffen, und das sogar im extrem großen Stil. 
    Lernen Sie in diesem Workshop, mit E-Mail-Marketing Ihre Umsätze zu verdoppeln, den Segen der Technik für Ihre Klienten und sich gewinnbringend einzusetzen, auch dann, wenn Sie sich das bislang keineswegs vorstellen konnten.
  • [x]

    PEG Vertrieb/Marketing & Online-Marketing

    Mit Online-Marketing / E-Mail-Marketing zur finanziellen Freiheit
     
    Kein Verdienst im Urlaub, dafür laufen die Kosten weiter.
    Im Krankheitsfall nur minimal abgesichert.
    Record-Punkt-Zahl auf dem Meilenkonto und dem Tacho. 
    Alltag bei Trainern, Speakern und Coaches. 
    Wer von uns hat nicht schon von einem passiven oder skalierbaren Einkommen geträumt?
    Die eigenen Leistungen online aufzusetzen ist ein gutes Mittel, dies zu erreichen.
    Julia Sobainsky und Fynn Fenselau gestalten einen Workshop, in dem Sie lernen, wie Sie Ihre Inhalte so aufsetzen, dass sie als Online-Produkt skalierbares Einkommen schaffen, und das sogar im extrem großen Stil. 
    Lernen Sie in diesem Workshop, mit E-Mail-Marketing Ihre Umsätze zu verdoppeln, den Segen der Technik für Ihre Klienten und sich gewinnbringend einzusetzen, auch dann, wenn Sie sich das bislang keineswegs vorstellen konnten.

PEG Vertrieb/Marketing & Online-Marketing

10:00 - –13:00 Uhr

Mit Online-Marketing / E-Mail-Marketing zur finanziellen Freiheit 

Mit Julia Sobainsky und Fynn Fenselau

    [x]

    Kaffeepause

Kaffeepause

11:15 - –11:45 Uhr

  • Details
  • ONSTAGE VIDEO: Extreme ways to use video DURING your speeches

    mit Brian Walter

    &

    GSN – International Network and Mastermind

    mit Felix A. Schweikert

  • [x]

    Global Speaker Network und PEG International

    ONSTAGE VIDEO: Extreme ways to use video DURING your speeches

    mit Brian Walter

    &

    GSN – International Network and Mastermind

    mit Felix A. Schweikert

Global Speaker Network und PEG International

14:00 - –17:00 Uhr

ONSTAGE VIDEO: Extreme ways to use video DURING your speeches

und

GSN – International Network and Mastermind

    [x]

    Verabschiedung Mentoren 16/17 & Startschuss Mentorenprogramm

Verabschiedung Mentoren 16/17 & Startschuss Mentorenprogramm

14:00 - –17:00 Uhr

  • Details
  • Wie wird man komisch? Was Sie von Star-Comedians lernen können!

    Sie wollen Humor in ihre Rede einbauen, aber wissen nicht wie? Sie wollen ihre Rede auflockern,

    aber ihre Witze zünden nicht?

    Lernen Sie von einem der wichtigsten Comedy-Produzenten und Spin Doctor, der mit allen Stars-der

    Comedy-Szene gearbeitet hat. Thorsten Sievert vermittelt Ihnen die Tipps und Tricks der Comedy-

    Profis, damit auch Sie komisch sein können.

    Wie entdeckt man die komischen Seiten seines Themas und von einem selber? Wie bringt man

    Humor in eine Rede und verliert nicht sein Thema aus dem Focus? Wie baut man eigene Geschichten

    und Anekdoten in die Rede ein?

    Auch die Performance ist ein wichtiger Baustein der komische Rede: Wie „performt“ man eigentlich

    Humor? Wie geht man mit Nervosität um? Was ist der richtige Beginn?

    Anhand von Beispielen aus dem Alltag eines TV-Produzenten und Spin Doctors lernen Sie die

    praktischen und theoretischen Tipps und Tricks der Star-Comedians kennen.

    Thorsten Sievert und seine Firma „Der SpinDoctor“ coachen und trainieren Speaker und Redner.

  • [x]

    PEG Humor

    Wie wird man komisch? Was Sie von Star-Comedians lernen können!

    Sie wollen Humor in ihre Rede einbauen, aber wissen nicht wie? Sie wollen ihre Rede auflockern,

    aber ihre Witze zünden nicht?

    Lernen Sie von einem der wichtigsten Comedy-Produzenten und Spin Doctor, der mit allen Stars-der

    Comedy-Szene gearbeitet hat. Thorsten Sievert vermittelt Ihnen die Tipps und Tricks der Comedy-

    Profis, damit auch Sie komisch sein können.

    Wie entdeckt man die komischen Seiten seines Themas und von einem selber? Wie bringt man

    Humor in eine Rede und verliert nicht sein Thema aus dem Focus? Wie baut man eigene Geschichten

    und Anekdoten in die Rede ein?

    Auch die Performance ist ein wichtiger Baustein der komische Rede: Wie „performt“ man eigentlich

    Humor? Wie geht man mit Nervosität um? Was ist der richtige Beginn?

    Anhand von Beispielen aus dem Alltag eines TV-Produzenten und Spin Doctors lernen Sie die

    praktischen und theoretischen Tipps und Tricks der Star-Comedians kennen.

    Thorsten Sievert und seine Firma „Der SpinDoctor“ coachen und trainieren Speaker und Redner.

PEG Humor

14:00 - –17:00 Uhr

Wie wird man komisch? Was Sie von Star-Comedians lernen können!

  • Details
  • Dich laust Dein Affe!

    Über jene Momente, in denen der Autopilot Dein Verhalten steuert

    Im Rahmen dieser interaktiven Keynote führe ich vor, wie oft wir Menschen uns noch von unserem evolutionären Autopiloten steuern lassen. Im alltäglichen Business verhalten wir uns vom Morgen bis zum Feierabend noch allzu oft wie die Affen am Affenfelsen. Es wird um Status, Kooperationsbereitschaft, Emotionen, Präsentieren, Körpersprache und natürlich auch über den Flirt am Arbeitsplatz gehen und wo immer möglich, auch gleich gemeinsam ausprobiert.

    Wer ein bisserl mehr über sich und sein Verhalten erfahren will, wer wissen möchte, warum wir ticken wie wir ticken, ist in diesem Workshop goldrichtig. Alle anderen auch. Also: Erkenne Dich, löse Dich und wachse. (Oder pfeiff´ Dir einfach nix!)

  • [x]

    PEG Motivation

    Dich laust Dein Affe!

    Über jene Momente, in denen der Autopilot Dein Verhalten steuert

    Im Rahmen dieser interaktiven Keynote führe ich vor, wie oft wir Menschen uns noch von unserem evolutionären Autopiloten steuern lassen. Im alltäglichen Business verhalten wir uns vom Morgen bis zum Feierabend noch allzu oft wie die Affen am Affenfelsen. Es wird um Status, Kooperationsbereitschaft, Emotionen, Präsentieren, Körpersprache und natürlich auch über den Flirt am Arbeitsplatz gehen und wo immer möglich, auch gleich gemeinsam ausprobiert.

    Wer ein bisserl mehr über sich und sein Verhalten erfahren will, wer wissen möchte, warum wir ticken wie wir ticken, ist in diesem Workshop goldrichtig. Alle anderen auch. Also: Erkenne Dich, löse Dich und wachse. (Oder pfeiff´ Dir einfach nix!)

PEG Motivation

14:00 - –17:00 Uhr

Dich laust Dein Affe!

Über jene Momente, in denen der Autopilot Dein Verhalten steuert

    [x]

    Kaffeepause

Kaffeepause

15:15 - –15:45 Uhr

    [x]

    Meet & Greet Chapter AT

Meet & Greet Chapter AT

17:30 - –18:30 Uhr

  • Details
  •  

    Speaker in Not

    Ganzheitlicher Einkommensschutz!

    Beruhigt in die Zukunft blicken!

    Einkommensschutz: Sicherheit ein Berufsleben lang und darüber hinaus.

    Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, was passieren kann, wenn Sie krankheits- bzw. unfallbedingt Ihren Beruf nicht mehr ausüben können?

     

    Meet & Eat

    ist ein neues Programmangebot am Pre-Convention-Tag zwischen Nachmittagsprogramm und Mitgliederversammlung.

    Kooperationspartner der GSA stellen ihre Angebote bei einem Imbiss vor. Da die Plätze limitiert sind und disponiert werden müssen, bitten wir um Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung.

    In den nächsten Monaten stellen wir die zur Auswahl stehenden Kooperationspartnerveranstaltungen vor und fragen Ihre Präferenzen ab.

  • [x]

    Meet & Eat

     

    Speaker in Not

    Ganzheitlicher Einkommensschutz!

    Beruhigt in die Zukunft blicken!

    Einkommensschutz: Sicherheit ein Berufsleben lang und darüber hinaus.

    Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, was passieren kann, wenn Sie krankheits- bzw. unfallbedingt Ihren Beruf nicht mehr ausüben können?

     

    Meet & Eat

    ist ein neues Programmangebot am Pre-Convention-Tag zwischen Nachmittagsprogramm und Mitgliederversammlung.

    Kooperationspartner der GSA stellen ihre Angebote bei einem Imbiss vor. Da die Plätze limitiert sind und disponiert werden müssen, bitten wir um Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung.

    In den nächsten Monaten stellen wir die zur Auswahl stehenden Kooperationspartnerveranstaltungen vor und fragen Ihre Präferenzen ab.

Meet & Eat

17:45 - –18:45 Uhr

Speaker in Not

Anmeldung erforderlich

    [x]

    International Dinner

International Dinner

19:00 - –22:00 Uhr

    [x]

    Mitglieder Versammlung

Mitglieder Versammlung

19:00 - –21:00 Uhr

    [x]

    Vorstandssitzung

Vorstandssitzung

21:00 - –22:30 Uhr