Humortechniken für Speaker – Folge 80: Andeutungswitze

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Der Speaker steht auf der Convention. Kommt ein Kollege, rückt den Anzug ein wenig zurecht und seufzt dann: „Warum sollte man mehr bezahlen...?“ (Robert Orben) „Der Witz wird als Problem oder Rätsel gesehen, und das Individuum muss seine Fähigkeiten einsetzen, um das Problem zu lösen. Der Witz ist also [...]

By |2019-06-06T10:50:42+02:006. Juni 2019|

KOPFKINO – mit Alltagsgegenständen Realitäten erzeugen

von Lutz Langhoff, CSP Die für mich wichtigsten Lektionen der letzten 30 Jahre Bühne: Connection is everything. Es geht um die Verbindung zwischen dem Redner und seinem Publikum. Dieses fast „magische“ wir. Berühre den Schmerz und zeige den möglichen Weg zur Freiheit auf. Nur wo Zuhörer in ihrem „Painpoint“ emotional getroffen sind, gibt es [...]

By |2019-05-28T11:07:15+02:0028. Mai 2019|

Humortechniken für Speaker – Folge 79: Metaphern

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Ein großes Licht war der Speaker nicht gerade. – Nein, aber ein großer Leuchter. Diesen Witz gibt es schon bei Freud (S.67) und ich habe ihn nur leicht abgewandelt. Bildhafte Vergleiche sind schon sehr lange der Gegenstand von Humoristen. Metaphern und Vergleiche sind nicht immer so ganz scharf zu [...]

By |2019-05-28T11:07:57+02:0026. Mai 2019|

Humortechniken für Speaker – Folge 78: Wichtige Banalitäten

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Für Vorträge von Speakern gibt es manchmal keine Worte. Wenn Sie ein große Lebensweisheit oder eine lange erkämpfte Erkenntnis ankündigen, und dann kommt eine Selbstverständlichkeit, kann das sehr komisch sein. Diesen Witzen habe ich ein eigenes Kapitel gewidmet. Ein Tag, der morgens beginnt, kann nicht mehr gut werden. (Ernest [...]

By |2019-05-09T10:14:00+02:009. Mai 2019|

Ich selbst sein (authentisch sein) auf der Bühne

von Iris Güniker Ich selbst sein, was bedeutet das eigentlich? Viele Menschen kennen nur ihr Ego, geschweige denn, können sie den Unterschied spüren zwischen dem wahren ICH und dem EGO. Am einfachsten verstehen lässt sich das ICH anhand einer Geschichte, meine Geschichte mit der Entdeckung, wer ICH wirklich bin, in meinem 51. Lebensjahr. Beamen [...]

By |2019-04-27T12:55:42+02:0027. April 2019|

“Sei bitte nicht authentisch auf der Bühne!”

von Wladislaw Jachtchenko Kennst Du auch das Authentisch-Gerede? Echt sollen wir sein, zu uns selbst stehen, uns nicht für andere Menschen verbiegen. Ein schönes Märchen! Doch leider ist das "Authentischsein" A) völlig kontraproduktiv und B) philosophisch gesehen ein unkluges Konzept. Kommen wir gleich zur Sache! A) Authentisch sein ist kontraproduktiv! Als ich vor 12 [...]

By |2019-04-27T12:53:13+02:0027. April 2019|

Humortechniken für Speaker – Folge 77: Überbietungswitze

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Es gibt Speaker, die rauben Banken aus, um das Gefühl zu haben, begehrt zu sein. Das würde ich nie tun. Andererseits sieht mein Fahndungsplakat ziemlich cool aus. Übertrumpfungs- oder Überbietungswitze sind Witze, bei denen auf die Pointe nochmal eine Pointe draufgesetzt wird. Der Zuhörer denkt, der Witz ist zu [...]

By |2019-04-27T13:15:05+02:0027. April 2019|

Humortechniken für Speaker – Folge 76: Unfreiwillige Lacher

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Ich lege auf aktive Teilnahme am Training allergrößten Wert. Bei mir müssen alle ganz konzentriert zuhören. Egal bei welcher Art von Witz: Wenn der Witz jemandem passiert, wenn es unfreiwillig witzig ist, wenn der Witz zunächst vielleicht gar nicht bemerkt wird, dann ist es am witzigsten. Ein frommes, junges [...]

By |2019-04-04T13:22:32+02:004. April 2019|

Humortechniken für Speaker – Folge 75: Zirkuläre Witze

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Es ist ein Teufelskreis. Wenn ich keine Werbung mache, habe ich keine Aufträge als Speaker. Und wenn ich Aufträge als Speaker habe, dann sind die keine Werbung für mich. Die zirkulären Witze treiben einen ziemlichen Aufwand, um dann genau da zu landen, wo man angefangen hat. Ein Trapper hat [...]

By |2019-03-21T13:18:18+02:0021. März 2019|

Humortechniken für Speaker – Folge 74: Körperliche Gebrechen

von GSA-Vizepräsident Michael Rossié, CSP Warum spielen Speaker so gerne vor Parkinson-Kranken? – Die nehmen das ständige Nicken als Zustimmung. (nach Pater Ziegler) Die meisten Witze, die Gebrechen zum Thema haben, sind hochgradig aggressiv. Jürgen von der Lippe sagt: „Wenn es anderen schlechter geht als uns, freut uns das. Gott sei Dank habe ich [...]

By |2019-03-05T14:21:09+02:005. März 2019|